Wochenende vor Feiertagen/Ferien

Recht in der Ehe, eheliches Güterrecht, Adoptionsrecht, Kinderrechte, Sorgerecht, Unterhaltsrecht, Recht des Versorgungsausgleichs

Moderator: FDR-Team

Antworten
iuvari
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 24.06.19, 08:26

Wochenende vor Feiertagen/Ferien

Beitrag von iuvari »

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe eine allgemeine Frage. Mal angenommen durch ein Gericht wird der Umgang für ein Elternteil auf jedes zweite Wochenende festgelet. Wie verhält es sich dabei, wenn z.B: ein Feiertag auf Montag fällt oder die Ferien montags anfangen,? Hat ein Elternteil dabei das Recht auf Umgang des vorangehendem Wochenende?

Also darf Elternteil A als Lebensmittelpunkt der Kinder dann (unter Angebot von einem Ersatzwochenende) einen Kurzurlaub mit den Kindern machen, welches am Samstag (Eigentlich Umganswochenende von Elternteil B) startet?
Darf umgekehrt Elternteil B, wenn Umgangsstart eigentlich der Ferienanfang ist, das Wochenende vorher mit nutzen/einplanen?

Herzlichen Dank
iuvari
hambre
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7321
Registriert: 02.02.09, 13:21

Re: Wochenende vor Feiertagen/Ferien

Beitrag von hambre »

Wenn beide Eltern einverstanden sind, dürfen sie jederzeit ein Wochenende tauschen oder die Umgangszeit verlängern oder verkürzen.
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 21162
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Wochenende vor Feiertagen/Ferien

Beitrag von FM »

iuvari hat geschrieben: 14.10.21, 21:45 Also darf Elternteil A als Lebensmittelpunkt der Kinder dann (unter Angebot von einem Ersatzwochenende) einen Kurzurlaub mit den Kindern machen, welches am Samstag (Eigentlich Umganswochenende von Elternteil B) startet?
Anbieten darf man das natürlich. Wenn der andere Elternteil einverstanden ist, wäre es auch schon erledigt. Wenn nicht, müsste man beim Familiengericht beantragen, die Regelung für diesen Termin zu ändern.
iuvari
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 24.06.19, 08:26

Re: Wochenende vor Feiertagen/Ferien

Beitrag von iuvari »

Ich fasse mal zusammen (darauf bezogen, dass ein Gericht die Umgangszeiten festgesetzt hat):
- Die Ferienzeit/Feiertagsregelungen beginnt wirklich nach Kalendertag und nicht am Wochenende vorher, falls es sich um einen Montag handelt.
- Änderungen müssen immer BEIDE zustimmen.
- Bei Uneinigkeit kann nur das Gericht helfen

Herzlichen Dank für Ihre Antworten.
Beste Grüße
iuvari
Antworten