Sendung von fremder Person mit mir als Empfänger

Transportrecht, Speditionsrecht, Gefahrgut-Transportrecht, Versandrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
KazuMikura
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 13.04.10, 18:21

Sendung von fremder Person mit mir als Empfänger

Beitrag von KazuMikura » 24.12.15, 12:04

Schönen guten Tag und ein frohes Fest an alle,

heute morgen kamen zwei Pakete bei mir an da ich gestern noch ein Weihnachtsgeschenk bestellt hatte.
Bei dem ersten Paket handelt es sich um die bestellte Ware, Rechnungsanschrift sowie Empfänger stimmen mit meiner Person überein.
Beim zweiten Paket jedoch steht mein Name als Empfänger, die Rechnungsanschrift gilt jedoch einer völlig fremden Person aus einer Stadt welche knapp 570km entfernt liegt.

Da mir dies das erste mal überhaupt passiert ist weiß ich nicht so recht wie ich mich verhalten muss.
Sollte ich abwarten bis ich postalisch vom eigentlich Empfänger oder vom Versender kontaktiert werde oder sollte ich dies als Retoure zurück senden?
Und falls postalisch keine Meldung erscheinen sollte, wie verhält sich dann das Besitzrecht?

Mit freundlichen Grüßen,
Kazu

nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13877
Registriert: 14.12.06, 18:18

Re: Sendung von fremder Person mit mir als Empfänger

Beitrag von nordlicht02 » 24.12.15, 12:16

Und warum ruft man den Absender oder auch den Rechnungsempfänger nicht einfach an um zu klären, was Sache ist? :engel:
„Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört.“ (Hanns Joachim Friedrichs)

KazuMikura
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 13.04.10, 18:21

Re: Sendung von fremder Person mit mir als Empfänger

Beitrag von KazuMikura » 24.12.15, 12:20

Auf der Rechnung steht keine Telefonnummer vom eigentlichen Empfänger.

Beim Versender werden wir anrufen. Habe gar nicht über die Möglichkeit nachgedacht :)

nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13877
Registriert: 14.12.06, 18:18

Re: Sendung von fremder Person mit mir als Empfänger

Beitrag von nordlicht02 » 24.12.15, 12:41

KazuMikura hat geschrieben:Auf der Rechnung steht keine Telefonnummer vom eigentlichen Empfänger.
Da Sie ja offenbar über Internet verfügen, dürfte das meist ein überaus geringes Problem darstellen.
„Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört.“ (Hanns Joachim Friedrichs)

Antworten