Rektakonnossement Zession

Transportrecht, Speditionsrecht, Gefahrgut-Transportrecht, Versandrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
lancie1970
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 24.02.16, 15:59

Rektakonnossement Zession

Beitrag von lancie1970 » 08.02.18, 12:05

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich zur Zeit mit Konnossementen, und da habe ich zu einem Thema unterschiedliche widerstreitende Informationen.
Muss die Zession bei einem Rektakonnossement notariell beglaubigt (oder sogar beurkundet) werden, oder reicht eine formlose Erklärung aus.
Ich danke schon mal für die Hilfe.
:D

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21622
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Rektakonnossement Zession

Beitrag von ktown » 08.02.18, 16:37

lancie1970 hat geschrieben:Ich danke schon mal für die Hilfe.
Wenn sie Hilfe brauchen, dann ist dieses Forum der falsche Ort.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

freemont
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8317
Registriert: 21.08.14, 15:57

Re: Rektakonnossement Zession

Beitrag von freemont » 08.02.18, 17:40

lancie1970 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich beschäftige mich zur Zeit mit Konnossementen, und da habe ich zu einem Thema unterschiedliche widerstreitende Informationen.
Muss die Zession bei einem Rektakonnossement notariell beglaubigt (oder sogar beurkundet) werden, oder reicht eine formlose Erklärung aus.
Ich danke schon mal für die Hilfe.
:D
Wie kommen Sie denn darauf?

Weshalb soll die Abtretung formbedürftig sein, woraus soll sich das ergeben?

lancie1970
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 24.02.16, 15:59

Re: Rektakonnossement Zession

Beitrag von lancie1970 » 09.02.18, 09:03

ktown hat geschrieben:
lancie1970 hat geschrieben:Ich danke schon mal für die Hilfe.
Wenn sie Hilfe brauchen, dann ist dieses Forum der falsche Ort.
Ach ja? Dann lassen wir es halt. Danke.

lancie1970
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 24.02.16, 15:59

Re: Rektakonnossement Zession

Beitrag von lancie1970 » 09.02.18, 09:05


Wie kommen Sie denn darauf?

Weshalb soll die Abtretung formbedürftig sein, woraus soll sich das ergeben?
Mich verwirrte eine entsprechende Musterlösung in einer IHK Klausur für Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung.
Dass es eine Formvorschrift gäbe, hatte ich bisher nicht gewusst, und daher dachte ich, die "Experten" hier könnten mich erleuchten.
Ich sehe aber, das ist wohl nicht so.
Ich bedanke mich und wünsche allen noch ein schönes Leben.

freemont
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8317
Registriert: 21.08.14, 15:57

Re: Rektakonnossement Zession

Beitrag von freemont » 09.02.18, 09:15

lancie1970 hat geschrieben:

Wie kommen Sie denn darauf?

Weshalb soll die Abtretung formbedürftig sein, woraus soll sich das ergeben?
Mich verwirrte eine entsprechende Musterlösung in einer IHK Klausur für Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung.
Dass es eine Formvorschrift gäbe, hatte ich bisher nicht gewusst, und daher dachte ich, die "Experten" hier könnten mich erleuchten.
Ich sehe aber, das ist wohl nicht so.
Ich bedanke mich und wünsche allen noch ein schönes Leben.
?

Welche Formvorschrift ist das denn? Was steht denn in der Musterlösung?

§ 516 HGB sieht keine besondere Form vor, auch nicht für die Abtretung?

Antworten