Umbenennung: Zivilprozessrecht und allgemeines Zivilrecht

allg. Fragen zur Benutzung, Meldung von Störungen, Fehlern o. Regelverstößen

Moderator: FDR-Team

Umbenennung

dafür
9
45%
dagegen
11
55%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 20

Mount'N'Update

Beitrag von Mount'N'Update »

Kobayashi Maru hat geschrieben:Bin dagegen (sowohl gegen die Umbenennung als auch gegen das Doppel-S - da bin ich gerne altbacken).
Tja, hätten das unsere Vorfahren auch so gehandhabt, man bekäme die Thür nicht mehr zu. Na ja, wie dem auch sey... :lol:

Ich bin zwar kein ausgewiesener Zivilrechtsexperte, doch dürfte es auch diesbezüglich so manches Problem geben, das vielleicht gelöst werden kann, bevor es zum Prozess kommt. Darum stimme ich dafür. Ob jetzt als "Extra-Zivilrecht", oder im Verbund mit dem Prozessrecht, ist dabei nicht wirklich von Bedeutung.

Cicero
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7927
Registriert: 24.11.05, 00:33

Beitrag von Cicero »

Mount'N'Update hat geschrieben: Darum stimme ich dafür. Ob jetzt als "Extra-Zivilrecht", oder im Verbund mit dem Prozessrecht, ist dabei nicht wirklich von Bedeutung.
Es ist insofern von Bedeutung, als dass du für letzteres gestimmt hast. Ersters steht überhaupt nur zur Debatte, wenn die Abstimmung mit "nein" ausgeht.

Beitragsschreiber

Beitrag von Beitragsschreiber »

Vielleicht wäre es sinnvoll, einen neuen Poll mit aktualisierter Fragestellung einzurichten.

jaeckel
Topicstarter
Administrator
Beiträge: 6280
Registriert: 12.09.04, 18:06
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Umbenennung: Zivilprozessrecht und allgemeines Zivilrech

Beitrag von jaeckel »

Cicero hat geschrieben: Wie wäre es zu diesem Zweck mit einem "sonstigen Zivilrecht" oder "zivilrechtliche Spezialfragen"?
Aus meiner Sicht bestände die Gefahr, dass das "sonstige" oft geflissentlich überlesen wird und wir mit einem undifferenzierten Sammelforum die Struktur verwässern.

Wie oft kommt es denn bisher eigentlich vor, dass wir etwas nicht zuordnen können?
Herzlichen Gruss
Ihr Achim Jäckel
www.recht.de

spraadhans
FDR-Moderator
Beiträge: 11239
Registriert: 26.11.05, 23:24

Beitrag von spraadhans »

Hab grad mal nachgeschaut, im Zivilprozessrecht ist schon das ein oder andere unpassende, was sich aber meist anderweitig zuordnen ließe.

Cicero
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7927
Registriert: 24.11.05, 00:33

Re: Umbenennung: Zivilprozessrecht und allgemeines Zivilrech

Beitrag von Cicero »

jaeckel hat geschrieben:Aus meiner Sicht bestände die Gefahr, dass das "sonstige" oft geflissentlich überlesen wird und wir mit einem undifferenzierten Sammelforum die Struktur verwässern.
Das ist in der Tat ein Problem, aber wie ich schon sagte: Genau dahin kommen wir, wenn wir die Umbenennung vornehmen - und dann "verwässern" wir das bisherige "Zivilprozessrecht" gleich mit.
Wie oft kommt es denn bisher eigentlich vor, dass wir etwas nicht zuordnen können?
Selten, aber ich behaupte mal: Immer noch öfter als dass jemand im Mediationsforum postet.

Mein Vorschlag: Schaffung eines Forums mit Titel "Zivilrechtliche Spezialfragen" und Untertitel: "Bereicherungsrecht, EBV und ähnliche Themen". Ich denke, das schreckt jeden ab, der seinen eigenen Beitrag nicht zuordnen kann. ;-)

Antworten