Ich möchte das das Renomee-/Feedback-System abgeschafft wird

allg. Fragen zur Benutzung, Meldung von Störungen, Fehlern o. Regelverstößen

Moderator: FDR-Team

Cicero
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7925
Registriert: 24.11.05, 00:33

Beitrag von Cicero » 22.02.10, 16:39

Hafish hat geschrieben:
jaeckel hat geschrieben:Kritik kann subjektiv als verletzend empfunden werden und ist daher generell zu unterlassen.
Der ist so gut, der könnte glatt meine Signatur werden. :lol:

Auf jeden Fall muss ich ihn mir merken.
Unbeding. Kann man immer wieder anbringen.

Nicht wahr jayb?!

jaeckel
Administrator
Beiträge: 6233
Registriert: 12.09.04, 17:06
Wohnort: Bad Nauheim

Beitrag von jaeckel » 22.02.10, 16:40

Hafish hat geschrieben:Der ist so gut, ....
Und, Punkte? :wink:
Herzlichen Gruss
Ihr Achim Jäckel
www.recht.de

jayb
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1159
Registriert: 13.10.09, 17:52

Beitrag von jayb » 22.02.10, 16:41

War doch nicht so gemeint 8)
___________

fluffig wie 2 Kuhfladen ;)

Cicero
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7925
Registriert: 24.11.05, 00:33

Beitrag von Cicero » 22.02.10, 16:43

Aber du hast damit auch noch Dummerchen angestiftet, auf eine sehr subtile Art in genau die gleiche Kerbe zu schlagen. :devil:

Redfox

Beitrag von Redfox » 22.02.10, 16:44

"Man sollte einem Menschen die Wahrheit hinhalten, dass er in sie wie in einen offenen Mantel hineinschlüpfen kann, und sie ihm nicht wie einen nassen Lappen um die Ohren hauen" (U. N. Bekannt)

jayb
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1159
Registriert: 13.10.09, 17:52

Beitrag von jayb » 22.02.10, 16:45

Die Kerbe entwickelt sich zur Gletscherspalte 8) Immer dieser Gruppenzwang :)
___________

fluffig wie 2 Kuhfladen ;)

Versicherungsmensch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3822
Registriert: 10.04.07, 18:06
Wohnort: Stadt mit Abtei an einem Fluss

Beitrag von Versicherungsmensch » 22.02.10, 16:51

jaeckel hat geschrieben:Kritik kann subjektiv als verletzend empfunden werden und ist daher generell zu unterlassen.
Gilt das auch für die manchmal vorkommende positive Kritik?
Ich kann länger nicht rauchen als ein Nichtraucher rauchen. Ich bin somit der mental Stärkere. (Horst Evers)

Hafish
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3798
Registriert: 26.04.06, 16:34

Beitrag von Hafish » 22.02.10, 16:55

jaeckel hat geschrieben:
Hafish hat geschrieben:Der ist so gut, ....
Und, Punkte? :wink:
Kann ich leider nicht verantworten, sonst heißt es nachher, Sie hätten grüne, nur weil mir die sarkastische Präsentation Ihrer Meinung zugesagt hat. ;)

jayb
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1159
Registriert: 13.10.09, 17:52

Beitrag von jayb » 22.02.10, 16:57

Ich rieche ein Bewertungskartell von hafish und Herrn Jäckel. :lol:
___________

fluffig wie 2 Kuhfladen ;)

jaeckel
Administrator
Beiträge: 6233
Registriert: 12.09.04, 17:06
Wohnort: Bad Nauheim

Beitrag von jaeckel » 22.02.10, 17:09

Versicherungsmensch hat geschrieben: Gilt das auch für die manchmal vorkommende positive Kritik?
Die Antwort ergibt sich zwanglos aus
J_Denver hat geschrieben: Wenn man eine Meinung teilt, kann man gerne grün dafür geben, aber mit negativen...
:ostern:
Herzlichen Gruss
Ihr Achim Jäckel
www.recht.de

Kobayashi Maru
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5743
Registriert: 28.11.05, 20:19

Beitrag von Kobayashi Maru » 22.02.10, 17:14

Versicherungsmensch hat geschrieben:
jaeckel hat geschrieben:Kritik kann subjektiv als verletzend empfunden werden und ist daher generell zu unterlassen.
Gilt das auch für die manchmal vorkommende positive Kritik?
Au fein, laßt uns eine Selbsterfahrungsgruppe gründen, mit deren Hilfe wir nach positiver Kritik wieder zu uns finden. Gibt es überhaupt "positive Kritik"? Und wenn ja, wie gehe ich damit um?

Sacht ma, tickt Ihr hier alle noch richtig?! :twisted:
SusanneBerlin hat geschrieben:Im Forum darf jeder seine unqualifizierte Meinung oder Erfahrungswerte schreiben.

Holzschuher
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7199
Registriert: 18.02.06, 21:37
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Holzschuher » 22.02.10, 17:16

Kobayashi Maru hat geschrieben:Sacht ma, tickt Ihr hier alle noch richtig?! :twisted:
:lol: :lol: :lol:

Hafish
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3798
Registriert: 26.04.06, 16:34

Beitrag von Hafish » 22.02.10, 17:16

@Kobayashi Maru :ironie:
Ich glaube, die Antworten der letzten beiden Seiten sind nicht allzu ernst gemeint gewesen.

Redfox

Beitrag von Redfox » 22.02.10, 17:21

Kobayashi Maru hat geschrieben: Gibt es überhaupt "positive Kritik"?
Laut Wikipedia: "positive Kritik: ein Lob, die Anerkennung" --> http://de.wikipedia.org/wiki/Kritik
Kobayashi Maru hat geschrieben: Und wenn ja, wie gehe ich damit um?
Man fühlt sich so
Kobayashi Maru hat geschrieben: Sacht ma, tickt Ihr hier alle noch richtig?! :twisted:
So eine Ausdrucksweise kann ich nun nicht loben.

Kobayashi Maru
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5743
Registriert: 28.11.05, 20:19

Beitrag von Kobayashi Maru » 22.02.10, 17:33

Hafish hat geschrieben:@Kobayashi Maru :ironie:
Ich glaube, die Antworten der letzten beiden Seiten sind nicht allzu ernst gemeint gewesen.
Hach, schön, daß es immer einen Erklärer gibt. Du darfst bei mir mitmachen, als 2. Vorsitzender. :mrgreen:
SusanneBerlin hat geschrieben:Im Forum darf jeder seine unqualifizierte Meinung oder Erfahrungswerte schreiben.

Antworten