Verstöße gegen Foren-Regeln...

allg. Fragen zur Benutzung, Meldung von Störungen, Fehlern o. Regelverstößen

Moderator: FDR-Team

jaeckel
Topicstarter
Administrator
Beiträge: 6278
Registriert: 12.09.04, 18:06
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von jaeckel »

Oktavia hat geschrieben:Entseuchungsteam-Trollalarm?
Danke, fehlenden Ironie-Button zugefügt
Herzlichen Gruss
Ihr Achim Jäckel
www.recht.de

PurpleRain
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5605
Registriert: 20.06.07, 12:32
Wohnort: München

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von PurpleRain »

Etwas hilfloses Guerilla-Marketing in diesem Post
"Das ganze Problem mit der Welt ist, dass Dummköpfe und Fanatiker der Richtigkeit ihrer Sicht immer so sicher, weise Menschen aber so voller Zweifel sind." Bertrand Russel

flokon
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3653
Registriert: 05.01.07, 06:32
Wohnort: Wetter/Ruhr

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von flokon »


Gammaflyer
FDR-Moderator
Beiträge: 14211
Registriert: 06.10.04, 16:43

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Gammaflyer »

Einmal eingestellt und einmal hinzuverbunden...

Dummerchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10812
Registriert: 21.01.05, 22:43
Wohnort: Der Kohlenpott hat mich wieder!

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Dummerchen »

Kein Arbeitsrecht, eher Auslaenderrecht +/- Steuerrecht.

EDIT: Sehe gerade, dass huper bereits wusste, dass Arbeitsrecht nicht zielfuehrend ist - den Beitrag gibt es auch im Auslaender- und im Steuerrechtforum.
The nine most terrifying words in the English language are, 'I'm from the government and I'm here to help.'
Ronald Reagan
40th president of US (1911 - 2004)

kirchturm
FDR-Moderator
Beiträge: 4793
Registriert: 02.02.07, 18:46
Wohnort: NRW

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von kirchturm »

Danke, jetzt gibt's den Beitrag nur noch im Steuerrecht.
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte. Ein Schwätzer ist meist ein leerer Kopf. ([url=http://de.wikipedia.org/wiki/August_von_Platen]August von Platen[/url])

mailo
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 648
Registriert: 14.07.08, 17:14
Wohnort: grünes Baden Württemberg

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von mailo »

Jede Menge konkrete Rechtfragen:

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?f=6&t=229465

und noch mehr von dem schweizer Insolvenzflüchtling...

jaeckel
Topicstarter
Administrator
Beiträge: 6278
Registriert: 12.09.04, 18:06
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von jaeckel »

Danke, Anleitung zum Ändern gepostet.
Herzlichen Gruss
Ihr Achim Jäckel
www.recht.de

bavarian tax collector
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1954
Registriert: 30.03.08, 11:36
Wohnort: Bayern

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von bavarian tax collector »

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?f=40&t=229546

Gehört wohl kaum ins Steuerrecht!"

taxpert
Your friendly bavarian tax collector

Motto:
"Yeah, I'm the taxman
And you're working for no one but me" (The Beatles, Taxman, Revolver)

"Bitte, Danke und Verzeihung wandern auf die Liste der bedrohten Wörter!"

kirchturm
FDR-Moderator
Beiträge: 4793
Registriert: 02.02.07, 18:46
Wohnort: NRW

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von kirchturm »

Danke, gegengesteuert.
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte. Ein Schwätzer ist meist ein leerer Kopf. ([url=http://de.wikipedia.org/wiki/August_von_Platen]August von Platen[/url])

nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13877
Registriert: 14.12.06, 18:18

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von nordlicht02 »

Hier sind die Klarnamen zwar "entschärft", aber mit etwas Fantasie weiß man immer noch, welche Unternehmen gemeint sind.
„Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört.“ (Hanns Joachim Friedrichs)

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 14:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Ronny1958 »

Hier

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?f=42&t=229680

sähe ich eher das Baurecht oder möglicherweise auch das Verwaltungsrecht als geeigneten Bereich an, denn das Strafrecht.
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

kirchturm
FDR-Moderator
Beiträge: 4793
Registriert: 02.02.07, 18:46
Wohnort: NRW

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von kirchturm »

Ich hab mich mal für das Verwaltungsrecht entschieden.
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte. Ein Schwätzer ist meist ein leerer Kopf. ([url=http://de.wikipedia.org/wiki/August_von_Platen]August von Platen[/url])

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6769
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Oktavia »

kirchturm hat geschrieben:Ich hab mich mal für das Verwaltungsrecht entschieden.
Eientlich eher Baurecht/NAchbarschaftsrecht?
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

JuraPunk
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1089
Registriert: 29.04.11, 15:20
Wohnort: NRW

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von JuraPunk »

Klarnamen in Titel und Text: http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php ... 9#p1412929

JuraPunk

Antworten