Verstöße gegen Foren-Regeln...

allg. Fragen zur Benutzung, Meldung von Störungen, Fehlern o. Regelverstößen

Moderator: FDR-Team

BäckerHD
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2075
Registriert: 02.04.14, 08:01

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von BäckerHD »

Nein, Ihr versteht das einfach nicht... Fritzelchen wollte nur einen Grund für die Sperrung seiner selbst schaffen, quasi als Vorstufe der begehrten Komplettlöschung, an die er immer noch unverdrossen glaubt.

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20912
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Tastenspitz »

Ich bitte nochmals darum, den ersten Link zu entfernen. Auch aus dem Zitat von Nordlicht.
Danke.
http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php ... 9&start=90
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20912
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Tastenspitz »

Besten Dank auch.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von SusanneBerlin »

Der für sein Unterbringen von werbelinks bekannte user hat hier wieder mal einen Link untergebracht:

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php ... 7#p1735927
Grüße, Susanne

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 14:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Ronny1958 »

Hier wirbt die Userin auch für eine kommerzielle Seite:

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php ... 3#p1736043
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13877
Registriert: 14.12.06, 18:18

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von nordlicht02 »

Hier mal wieder zwei Klarnamen (Banken).
„Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört.“ (Hanns Joachim Friedrichs)


Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20912
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Tastenspitz »

Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.


FelixSt
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2081
Registriert: 07.08.14, 19:05

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von FelixSt »

Zitiert sich dauernd selber, reiner Wunschantwortensucher und Datenmüllfabrikant.
Ich empfehle jedem, selbst zu denken und es sich nicht von unseren Forengutmenschen wie z.B. lottchen abnehmen zu lassen.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23530
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von ktown »

Was hat der Tierschutz mit einem Bluttest zutun?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von SusanneBerlin »

ktown hat geschrieben:Was hat der Tierschutz mit einem Bluttest zutun?
Hab ich einen falschen thread erwischt? Na anscheinend haben Sie den gemeinten Zweit-Thread trotzdem gefunden, er wurde gelöscht.

Mittlerweile plädiere ich für Dichtung des verbleibenden threads, da kommt nur noch unbelehrbarer Spam.
http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php ... 7&start=60
Grüße, Susanne

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23530
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von ktown »

Och nö......es ist oft hilfreich für manche Mitforisten, wenn sie sich an solch einem Unbelehrbaren aufreiben können. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von SusanneBerlin »

ktown hat geschrieben:Och nö......es ist oft hilfreich für manche Mitforisten, wenn sie sich an solch einem Unbelehrbaren aufreiben können. :wink:
Na wenns der Belustigung dient, dann will ich mal nicht so sein. :D
Grüße, Susanne

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von SusanneBerlin »

Brauchen wir hier einen Link auf Reichsbürger-Nachrichten?
http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?f=66&t=270675
Grüße, Susanne

Antworten