Verstöße gegen Foren-Regeln...

allg. Fragen zur Benutzung, Meldung von Störungen, Fehlern o. Regelverstößen

Moderator: FDR-Team

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19634
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Tastenspitz » 22.07.19, 05:45

viewtopic.php?f=35&t=283355
Die Frage geht in Richtung Zivilrecht.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Dummerchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10713
Registriert: 21.01.05, 22:43
Wohnort: Der Kohlenpott hat mich wieder!

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Dummerchen » 31.07.19, 13:37

Hallöchen,

der Smilie ist nicht ganz das, was er vorgibt zu sein:
viewtopic.php?p=1852681#p1852681

LG Dummerchen
The nine most terrifying words in the English language are, 'I'm from the government and I'm here to help.'
Ronald Reagan
40th president of US (1911 - 2004)

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von SusanneBerlin » 06.08.19, 02:23

Grüße, Susanne

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19634
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Tastenspitz » 12.08.19, 14:34

Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von SusanneBerlin » 18.08.19, 09:15

Wahrscheinlich im Insolvenzrecht besser aufgehoben:
viewtopic.php?f=6&t=283585
Grüße, Susanne

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19634
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Tastenspitz » 19.08.19, 12:57

Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Dummerchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10713
Registriert: 21.01.05, 22:43
Wohnort: Der Kohlenpott hat mich wieder!

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Dummerchen » 28.08.19, 06:31

Hier geht's wohl in erster Linie um Werbung: viewtopic.php?p=1854871#p1854871
The nine most terrifying words in the English language are, 'I'm from the government and I'm here to help.'
Ronald Reagan
40th president of US (1911 - 2004)

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21870
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von ktown » 28.08.19, 06:35

Danke für den Hinweis.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von SusanneBerlin » 31.08.19, 11:17

Da sich die Diskussion auf einen steuerlichen Aspekt verlagert hat, vielleicht könnte man den Faden mal kurz ins Steuerrecht verschieben bis sich die Steuerfrage durch einen "forenintern anerkannten Experten" geklärt hat?

viewtopic.php?f=46&t=283699
Grüße, Susanne

I-user
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5948
Registriert: 27.03.06, 22:59
Wohnort: Dortmund

verschiebungswürdig

Beitrag von I-user » 04.09.19, 17:24

Guten Tag. viewtopic.php?f=66&t=283674 gehört eher zum Verbraucherrecht?
Und viewtopic.php?f=66&t=283666 wurde zwar vom Miet- ins Zivilprozessrecht verschoben, gehört aber keine Ahnung wohin (Nachbarlärm).
"My English is not the yellow from egg, but I can German!"

Evariste
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2586
Registriert: 31.12.15, 17:20

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Evariste » 16.09.19, 08:31

viewtopic.php?f=66&t=283807 wurde ins Zivilprozessrecht verschoben???
Die Begründung:
ktown hat geschrieben:
16.09.19, 06:58
Da eine Garantie immer eine freiwillige Leistung ist, hat das ganze nix mit Verbraucherrecht zutun.
... ist ja wohl offensichtlich falsch, Herstellergarantien sind ein klassisches Thema im Verbraucherrecht. Mit Zivilprozessrecht hat das ganze aber gar nichts zu tun.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21870
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von ktown » 16.09.19, 09:10

Die Garantie definiert sich nicht zwischen Garantiegeber und Verbraucher, sondern zwischen Garantiegeber und Kunde. Ob dieser Kunde hier nun Verbraucher oder Unternehmer ist irrelevant. Daher ist es kein klassisches Verbraucherrechtthema. Da der TE eindeutig und nur auf die Garantiebedingungen abzielt ist eine Verwechslung mit möglichen Gewährleistungsansprüchen nicht gegeben.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Evariste
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2586
Registriert: 31.12.15, 17:20

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von Evariste » 16.09.19, 13:13

ktown hat geschrieben:
16.09.19, 09:10
Die Garantie definiert sich nicht zwischen Garantiegeber und Verbraucher, sondern zwischen Garantiegeber und Kunde. Ob dieser Kunde hier nun Verbraucher oder Unternehmer ist irrelevant.
Naja, da wäre z. B. der § 479 BGB, der nur für Verbraucher gilt...

Ich halte diese Abgrenzung für zu strikt, das würde dazu führen, dass jedesmal, wenn sich herausstellt, dass doch keine Gewährleistung im Spiel ist, die Frage verschoben werden muss. Und wohin? Es gibt kein passendes Unterforum für Fragen zur Garantie, Zivilprozessrecht ist es nicht, Handelsrecht auch nicht. Zumal hier immer wieder mal die AGB-Kontrolle eine Rolle spielt, die normalerweise auch im Verbraucherrecht verortet ist.

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von SusanneBerlin » 21.09.19, 13:15

Ein gewerblicher Link im heutigen Beitrag an einem 10 Jahre alten thread.

viewtopic.php?p=1856692#p1856692

Der/die/das gleiche user (m/w/divers) war auch hier zu Gange:
viewtopic.php?p=1856694#p1856694
Grüße, Susanne

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

Beitrag von SusanneBerlin » 26.09.19, 19:54

Grüße, Susanne

Antworten