Threadschließung

allg. Fragen zur Benutzung, Meldung von Störungen, Fehlern o. Regelverstößen

Moderator: FDR-Team

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23882
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Threadschließung

Beitrag von ktown »

Wir können natürlich den Thread auch ganz zu lassen. Wenn das die Intention sein soll. :twisted:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Cicero
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7927
Registriert: 24.11.05, 00:33

Re: Threadschließung

Beitrag von Cicero »

Danke an dieser Stelle für die aufmunternden pn's alteingesessener User.

jaeckel
Administrator
Beiträge: 6280
Registriert: 12.09.04, 18:06
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Threadschließung

Beitrag von jaeckel »

Heute hab endlich mal wieder Zeit für solche Threads, sorry. Lieber Cicero, ich stimme zu. Man könnte der Auffassung sein, dass sich die Community von manchen Wiederholungsthreads genervt fühlt. Das kann ja vorkommen. Da gibt es unterschiedliche Pegelstände, wann was nervt. Ich plädiere intern dafür, dass wir zukünftig insbesondere bei solchen Therads auf die Community hören und sie nicht moderativ schließen.
Herzlichen Gruss
Ihr Achim Jäckel
www.recht.de

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23882
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Threadschließung

Beitrag von ktown »

Die Primäre Schließung war, so hat man mich überzeugt, wohl etwas vorschnell.
Die letztendliche Schließung resultiert ja aus der Tatsache, dass man nun sehr stark ins Offtopic abgedriftet war und über den User Dranzer nur noch Häme ausgeschüttet wurde.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Antworten