Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert

allg. Fragen zur Benutzung, Meldung von Störungen, Fehlern o. Regelverstößen

Moderator: FDR-Team

Antworten
freemont
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8317
Registriert: 21.08.14, 15:57

Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert

Beitrag von freemont » 21.02.16, 12:52

all-in hat geschrieben:... Immerhin hat die Polizei ganze drei Platzverweise erteilt, es sind noch Unterschiede ... zu erkennen.

Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert, daß hier konstant der Polizei und einzelnen Beamten ein totalitäres rassistisches Denken zugewiesen wird.

Da muss man sich sehr ernsthaft die Frage stellen, ob man in solchen Foren aktiv sein will.

Weshalb wird eigentlich gelöscht, wenn man zu Indymedia verlinkt?

Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 12153
Registriert: 21.01.05, 19:42

Re: Polizeilich gedulteter Landfriedensbruch

Beitrag von Roni » 21.02.16, 13:10

freemont hat geschrieben:
all-in hat geschrieben:... Immerhin hat die Polizei ganze drei Platzverweise erteilt, es sind noch Unterschiede ... zu erkennen.

Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert, daß hier konstant der Polizei und einzelnen Beamten ein totalitäres rassistisches Denken zugewiesen wird.

Da muss man sich sehr ernsthaft die Frage stellen, ob man in solchen Foren aktiv sein will.

Weshalb wird eigentlich gelöscht, wenn man zu Indymedia verlinkt?
hast du ihn immer noch nicht auf deiner Ignorierliste ?
ich lese den Unsinn nur noch wenn er zitiert wird und das übergehe ich, so einfach ist das 8)

all-in
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1173
Registriert: 27.06.14, 09:57

Polizeilich gedulteter Landfriedensbruch

Beitrag von all-in » 21.02.16, 13:32

Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert, daß hier konstant der Polizei und einzelnen Beamten ein totalitäres rassistisches Denken zugewiesen wird.
Ist hier irgendetwas rassistisches unterstellt worden? Da sieht wieder einer Gespenster, aber übersieht, dass ein guter Teil der sächsischen Polizisten sich einst einem Regime mit totalitärem Charakter angedient haben.

Aber freemont ruft natürlich nach Zensur, wenn ihm etwas nicht in den Horizont passt oder angeblich ungeliebte Links gesetzt werden. So outet einer was er von Verfassungswerten hält.
Roni hat geschrieben:ich lese den Unsinn nur noch wenn er zitiert wird und das übergehe ich, so einfach ist das
So eine Bloßstellung wie letztens ist ja auch echt peinlich. Wenn man einen Funken Aufrichtigkeit im Leibe hat würde man sich ganz fernhalten und nicht noch so dumm rumäffen.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 20899
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Polizeilich geduldeter Landfriedensbruch

Beitrag von ktown » 21.02.16, 14:33

Polizeilich geduldeter Landfriedensbruch
freemont hat geschrieben:Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert, daß hier konstant der Polizei und einzelnen Beamten ein totalitäres rassistisches Denken zugewiesen wird. Da muss man sich sehr ernsthaft die Frage stellen, ob man in solchen Foren aktiv sein will.
Wieso wird diese Frage bzw. neue Diskussion im Thread gestellt und nicht, wie in der Juriquette angesprochen im entsprechenden Bereich? Deshalb habe ich diesen Einwand vom eigentlichen Diskussionsthema abgetrennt.
freemont hat geschrieben:Weshalb wird eigentlich gelöscht, wenn man zu Indymedia verlinkt?
In dem besagten Thread gab es, bis jetzt, keinen Eingriff eines Moderators.
Also frage ich mich: Was wollen sie uns mit dieser Info sagen?

@Roni: Sorry, da sie ein Vollzitat in ihrem Beitrag hatten und nur auf freemont reagierten, viel ihr Beitrag der Korrektur zum Opfer.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

freemont
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8317
Registriert: 21.08.14, 15:57

Re: Polizeilich geduldeter Landfriedensbruch

Beitrag von freemont » 21.02.16, 18:50

ktown hat geschrieben:... In dem besagten Thread gab es, bis jetzt, keinen Eingriff eines Moderators.
Also frage ich mich: Was wollen sie uns mit dieser Info sagen?...
Dann sehen Sie sich den thread doch an, es entgleitet zusehends, immer weiter.

Was gibt es da zu verstehen?

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 20899
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert

Beitrag von ktown » 21.02.16, 19:19

Was hat das
freemont hat geschrieben:Weshalb wird eigentlich gelöscht, wenn man zu Indymedia verlinkt?
mit einem angeblichen entgleiten eines Threads zutun?

Wobei ich hier schon heftigere Diskussionen gesehen habe. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

all-in
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1173
Registriert: 27.06.14, 09:57

Re: Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert

Beitrag von all-in » 21.02.16, 19:24

freemont hat geschrieben:Dann sehen Sie sich den thread doch an, es entgleitet zusehends, immer weiter.
Die Entgleisungen sind aber Ihre falschen Behauptungen und Unterstellungen, nicht dass man sich dagegen wehrt.
Wo genau habe ich nun der Polizei Rassismus unterstellt? Blicken Sie eigentlich noch durch bei dem was Sie sich zusammenphantasieren?

freemont
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8317
Registriert: 21.08.14, 15:57

Re: Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert

Beitrag von freemont » 21.02.16, 19:25

ktown hat geschrieben:Was hat das
freemont hat geschrieben:Weshalb wird eigentlich gelöscht, wenn man zu Indymedia verlinkt?
mit einem angeblichen entgleiten eines Threads zutun?

Wobei ich hier schon heftigere Diskussionen gesehen habe. :wink:
Noch nicht einmal auf Indymedia habe ich je so etwas gelesen:
deGier hat geschrieben:Mich würde interessieren, warum keine Bereitschaftspolizei angefordert wurde. Die örtlichen Kräfte waren offensichtlich überfordert. Außerdem hat Sachsen als eines der ersten Bundesländer den WaWe 10.000 vom Bund bekommen. Perfekt, um braune Scheiße mit 20 bar in den Gulli zu spülen.
Was für Menschen möchte dieses Forum eigentlich ansprechen, bzw. nicht ansprechen?

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 20899
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert

Beitrag von ktown » 21.02.16, 19:38

all-in hat geschrieben:
freemont hat geschrieben:Dann sehen Sie sich den thread doch an, es entgleitet zusehends, immer weiter.
Die Entgleisungen sind aber Ihre falschen Behauptungen und Unterstellungen, nicht dass man sich dagegen wehrt.
Wo genau habe ich nun der Polizei Rassismus unterstellt? Blicken Sie eigentlich noch durch bei dem was Sie sich zusammenphantasieren?
Bitte keine zweite Diskussionslinie über ein und das selbe Thema aufmachen.

Hier geht es sein um die Frage inwieweit der Forumsbetreiber und sein Team eingreifen soll oder nicht.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

all-in
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1173
Registriert: 27.06.14, 09:57

Re: Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert

Beitrag von all-in » 21.02.16, 20:08

ktown hat geschrieben:Hier geht es sein um die Frage inwieweit der Forumsbetreiber und sein Team eingreifen soll oder nicht.
Genau darüber spreche ich, über das was hier toleriert wird, nämlich die Unterstellungen des Herrn freemont. Danke dass Sie mal über die Frage nachdenken wollen, ich trete falschen Behauptungen derweil schon mal selbst entgegen.

freemont
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8317
Registriert: 21.08.14, 15:57

Re: Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert

Beitrag von freemont » 21.02.16, 20:21

ktown hat geschrieben:...

Hier geht es sein um die Frage inwieweit der Forumsbetreiber und sein Team eingreifen soll oder nicht.
Mir stellt sich jetzt wirklich die Frage:

Ist das hier ein Sprachrohr der Rigaer Straße? Mir ist das egal, aber das sollte man wissen, bevor man sich hier anmeldet. Indymedia hat klare Bedingungen, das ist dann in Ordnung.

Derart menschenverachtende, verleumderische und beleidigende Kommentare wie hier liest man selten, was "heftigeres" ist eigentlich nur auf twitter und fb zu finden, bis es gelöscht wird.

deGier
FDR-Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 20.01.08, 20:00

Re: Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert

Beitrag von deGier » 21.02.16, 20:24

Was bedeutet das? Ihre Stichworte sagen mir nichts.

Mount'N'Update

Re: Polizeilich gedulteter Landfriedensbruch

Beitrag von Mount'N'Update » 22.02.16, 21:39

all-in hat geschrieben:Aber freemont ruft natürlich nach Zensur, wenn ihm etwas nicht in den Horizont passt oder angeblich ungeliebte Links gesetzt werden. So outet einer was er von Verfassungswerten hält.
Ich warne eindringlich davor, die Dinge ins Gegenteil verkehren zu wollen.

all-in
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1173
Registriert: 27.06.14, 09:57

Re: Wird es denn in diesem Forum tatsächlich toleriert

Beitrag von all-in » 22.02.16, 22:19

Mount'N'Update hat geschrieben:Ich warne eindringlich davor, die Dinge ins Gegenteil verkehren zu wollen.
Wenn Sie den mysteriösen Link zu Indymedia meinen dann gebe ich Ihnen Recht. Ich dachte er beschwert sich dass ein Link nicht gelöscht wurde, dabei beschwert er sich dass ein Link, welcher offenbar nie vorhanden war, gelöscht worden wäre. :?
Das ist halt das Gegenteil von dem was ist.

Antworten