FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

allg. Fragen zur Benutzung, Meldung von Störungen, Fehlern o. Regelverstößen

Moderator: FDR-Team

Kobayashi Maru
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5743
Registriert: 28.11.05, 20:19

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von Kobayashi Maru » 04.01.19, 17:02

oxpus hat geschrieben: Ein "Wechsel" von der "normalen" auf eine "mobile" Ansicht kann somit nicht mehr aufgerufen werden, sondern erfolgt durch das Forum automatisch anhand der Display-Größe des eingesetzten Gerätes.
Ich habe auf meinem Smartphone die selbe unhandliche Darstellung des Forums, wie unmittelbar nach der Umstellung (siehe meinen entsprechenden Thread). Muss / kann ich also trotz "automatisch" irgend etwas tun, um die Darstellung zu verbessern?
SusanneBerlin hat geschrieben:Im Forum darf jeder seine unqualifizierte Meinung oder Erfahrungswerte schreiben.

oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 155
Registriert: 14.04.10, 20:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von oxpus » 04.01.19, 20:46

Kobayashi Maru hat geschrieben:
oxpus hat geschrieben: Ein "Wechsel" von der "normalen" auf eine "mobile" Ansicht kann somit nicht mehr aufgerufen werden, sondern erfolgt durch das Forum automatisch anhand der Display-Größe des eingesetzten Gerätes.
Ich habe auf meinem Smartphone die selbe unhandliche Darstellung des Forums, wie unmittelbar nach der Umstellung (siehe meinen entsprechenden Thread). Muss / kann ich also trotz "automatisch" irgend etwas tun, um die Darstellung zu verbessern?
Vielleicht ist der Browser auf dem Smartphone auf "Desktop" eingestellt?
Dann wird der Webseite mitgeteilt, dass der Bildschirm größer ist und die "Verkleinerung" findet nicht statt.
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!

oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 155
Registriert: 14.04.10, 20:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von oxpus » 04.01.19, 20:46

ktown hat geschrieben:Kann es sein, dass die automatische Sperre für Klarnamen derzeit nicht funktioniert oder teilweise nicht funktioniert?
Bzw. geht es, dass wir Moderatoren diese erweitern können?
Welche Sperre denn?
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!

Kobayashi Maru
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5743
Registriert: 28.11.05, 20:19

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von Kobayashi Maru » 04.01.19, 21:56

oxpus hat geschrieben: Vielleicht ist der Browser auf dem Smartphone auf "Desktop" eingestellt?
Dann wird der Webseite mitgeteilt, dass der Bildschirm größer ist und die "Verkleinerung" findet nicht statt.
Habe die Einstellungen geändert, danke.
Die einzelnen Threads sind nun optimal dargestellt, die Forenübersicht allerdings ist äußerst klein. Damit kann ich persönlich aber leben.
SusanneBerlin hat geschrieben:Im Forum darf jeder seine unqualifizierte Meinung oder Erfahrungswerte schreiben.

mariameme
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 264
Registriert: 21.11.14, 00:05

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von mariameme » 05.01.19, 00:11

Hey,

kann mich gar nicht dran erinnern wie es vorher war, aber wäre es möglich einzustellen, dass sich Links automatisch in einem neuen Tab öffnen, statt im selben?
:engel:

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6600
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von Oktavia » 05.01.19, 00:40

Steht eigentlich in den Kommentaren noch dass sie von Threadersteller kommen? Ich fänd es gut wenn das auch weiterhin erkennbar wäre. Hab den Zusatz bisher nicht finden konnen :oops:
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 155
Registriert: 14.04.10, 20:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von oxpus » 05.01.19, 08:48

mariameme hat geschrieben:Hey,

kann mich gar nicht dran erinnern wie es vorher war, aber wäre es möglich einzustellen, dass sich Links automatisch in einem neuen Tab öffnen, statt im selben?
Nein, nach den aktuellen Regeln für Webseiten werden Links immer im gleichen Fenster geöffnet. Alles andere wird über den Browser gesteuert.
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!

oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 155
Registriert: 14.04.10, 20:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von oxpus » 05.01.19, 08:49

Oktavia hat geschrieben:Steht eigentlich in den Kommentaren noch dass sie von Threadersteller kommen? Ich fänd es gut wenn das auch weiterhin erkennbar wäre. Hab den Zusatz bisher nicht finden konnen :oops:
Welche "Kommentare"?
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16195
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von SusanneBerlin » 05.01.19, 10:33

mariameme hat geschrieben: kann mich gar nicht dran erinnern wie es vorher war, aber wäre es möglich einzustellen, dass sich Links automatisch in einem neuen Tab öffnen, statt im selben?
Das kann man auf dem PC in den Browser-Einstellungen einstellen.

Oder den Link gedrückt halten bis ein Auswahlfenster aufgeht und dann ""im neuen Tab öffnen" anklicken (funktioniert auch mit dem handy).
Grüße, Susanne

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16195
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von SusanneBerlin » 05.01.19, 10:39

Oktavia hat geschrieben:Steht eigentlich in den Kommentaren noch dass sie von Threadersteller kommen? Ich fänd es gut wenn das auch weiterhin erkennbar wäre. Hab den Zusatz bisher nicht finden konnen :oops:
Sie meinen, dass unter dem Namen des Threaderstellers "Threadersteller" steht, damit man in längeren threads nicht den Überblick verliert, welche weiteren Beiträge vom Threadersteller stammen?

Das war hier auf recht.de noch nie so (jedenfalls nicht seit ich das Forum kenne, also Ende 2012).
Grüße, Susanne

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21622
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von ktown » 05.01.19, 13:53

Besteht die Möglichkeit einer Teilzitat Funktion?
Derzeit bekommt man über den Button zitieren nur ein Vollzitat und muss händisch alles nicht notwendige löschen.
Ich kenne es aus anderen Foren, dass man Teile eines Textes markiert und dann einem die Teilfunktion angeboten wird.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 155
Registriert: 14.04.10, 20:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von oxpus » 05.01.19, 13:56

ktown hat geschrieben:Besteht die Möglichkeit einer Teilzitat Funktion?
Derzeit bekommt man über den Button zitieren nur ein Vollzitat und muss händisch alles nicht notwendige löschen.
Ich kenne es aus anderen Foren, dass man Teile eines Textes markiert und dann einem die Teilfunktion angeboten wird.
Nein, das ist so nicht vorgesehen.
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21622
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von ktown » 05.01.19, 15:06

oxpus hat geschrieben:
ktown hat geschrieben:Besteht die Möglichkeit einer Teilzitat Funktion?
Derzeit bekommt man über den Button zitieren nur ein Vollzitat und muss händisch alles nicht notwendige löschen.
Ich kenne es aus anderen Foren, dass man Teile eines Textes markiert und dann einem die Teilfunktion angeboten wird.
Nein, das ist so nicht vorgesehen.
Schade :(
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

jaeckel
Administrator
Beiträge: 6233
Registriert: 12.09.04, 17:06
Wohnort: Bad Nauheim

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von jaeckel » 05.01.19, 16:39

Test:
ktown hat geschrieben:Derzeit bekommt man
ktown hat geschrieben:über den Button zitieren nur ein Vollzitat
ktown hat geschrieben:und muss händisch alles nicht notwendige löschen.
Das war im FDR schon immer so: Sie gehen auf Antworten. Unter dem Antwort-Fenster haben Sie die vorherigen Beiträge. Sie markieren im jeweiligen Beitrag das gewollte Teil-Zitat und klicken im jeweiligen Beitrag auf den Zitier-Button. Dann wird das Teilzitat wie von Geisterhand übernommen...
ktown hat geschrieben:und muss händisch alles nicht notwendige löschen.
Das fällt damit weg.
Herzlichen Gruss
Ihr Achim Jäckel
www.recht.de

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21622
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Beitrag von ktown » 05.01.19, 17:15

Hhhhhhhmmm.

Wir hatten im März letzten Jahres das Thema schon einmal.
Scheint browserabhängig zu sein.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Antworten