Zahlung von Fahrtgeld an Vereinsspieler

Moderator: FDR-Team

Antworten
c808
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 07.09.09, 16:52

Zahlung von Fahrtgeld an Vereinsspieler

Beitrag von c808 »

Hallo,
darf ein gemeinnütziger Verein an Vereinsspieler, die teils eine sehr weite Anfahrt haben, Fahrtgeld zu Ligaspielen auszahlen? Wenn ja, gibt es Bedingungen dafür? Und was ist ein angemessener Betrag?

hawethie
FDR-Moderator
Beiträge: 5133
Registriert: 14.09.04, 11:27

Re: Zahlung von Fahrtgeld an Vereinsspieler

Beitrag von hawethie »

Hallo,
Fahrtgeld ist möglich. Aber es sollte eine Regelung in der Satzung bzw. einer Finanzordnung vorhanden sein.
Damit es keine Probleme mit dem Finanzamt gibt (und Fahrtkosten werden gerne überprüft) sollte der maximale Betrag sich an dem anlegen, den Arbeitnehmer bei Fahrtkosten zur Arbeit anrechnen können.
Genaues kann man gerne beim FA erfragen oder:
in RLP gibt es eine sehr gute Broschüre für gemeinnützige Vereine - die kann man sich auch herunterladen.

Gruß
HaWeThie
Was du nicht willst, das man dir will, das will auch nicht -
was willst denn du.

Antworten