GmbH & Co. KG: Änderung der Gewinnverteilung

Recht der Unternehmen und Einzelfirmen, Handelsvertreterrecht, Provisionsrecht, Franchiserecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
gebauera
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 28.09.13, 14:46

GmbH & Co. KG: Änderung der Gewinnverteilung

Beitrag von gebauera » 09.08.16, 19:24

Kann in einer Gesellschafterversammlung einer GmbH & Co. KG die keinen KG-Gesellschaftsvertrag hat, die Mehrheit der Gesellschafter beschliessen, dass der Minderheit der Gesellschafter ab sofort ein geringerer Anteil des Gewinns zusteht?
mfg Geb

CruNCC
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3598
Registriert: 01.01.07, 21:55
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: GmbH & Co. KG: Änderung der Gewinnverteilung

Beitrag von CruNCC » 19.08.16, 20:55

Kann in einer Gesellschafterversammlung einer GmbH & Co. KG die keinen KG-Gesellschaftsvertrag hat, die Mehrheit der Gesellschafter beschliessen, dass der Minderheit der Gesellschafter ab sofort ein geringerer Anteil des Gewinns zusteht?
Eine GmbH & Co. KG hat weder Gesellschafter noch einen Gesellschaftsvertrag.

mwjm
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1019
Registriert: 06.03.07, 13:20
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: GmbH & Co. KG: Änderung der Gewinnverteilung

Beitrag von mwjm » 08.10.16, 05:54

Ich glaube, dass das nicht geht. Ohne einen Gesellschaftsvertrag gelten die gesetzlichen Bestimmungen. §§ 167, 168 HGB enthalten Regelungen zur Gewinnverteilung. Ob das ohne eine ausdrückliche Vereinbarung (Gesellschaftsvertrag) geändert werden kann, halte ich für höchst zweifelhaft. In aller Regel werden Änderungen in Gesellschaftsverträgen ohnehin qualifizierte Mehrheiten erfordern, oft 2/3 oder 3/4 Mehrheit aller Gesellschafter. Bei Publikumsgesellschaften verhält sich das noch anders, aber hiervon kann nach der Frage eher nicht ausgegangen werden.

Antworten