Seite 1 von 1

Ersparnis zwischen gebrauchten und neuen Produkten anzeigen

Verfasst: 11.09.16, 13:22
von kilidr
Hallo,

ich habe eine theoretische Frage zu folgendem Beispiel:

Person A ist ein Affiliate, der Produkte anderer Anbieter bewirbt. Dazu hebt A auch hervor, wenn ein Produkt stark reduziert ist (mit Angabe des Preisnachlasses).

Ein Produkt kostet laut Listenpreis z. B. 349 Euro, ist zum Sonderpreis für 275 Euro und gebraucht für 217 Euro erhältlich.

A gibt nun beim Produkt an, wie hoch die Ersparnis im Vergleich zum Listenpreis des Händlers ist:

- des Neupreises zum Listenpreis (~21%)
- des Gebrauchtpreises zum Listenpreis (~37%)

(Die Prozentangaben werden auf ganze Zahlen abgerundet)

Darf A überhaupt Gebrauchtpreise mit Neupreisen vergleichen, auch wenn das gebrauchte Produkt keinen Neuwert hat?

Vielen Dank für Ihre Einschätzung!

Re: Ersparnis zwischen gebrauchten und neuen Produkten anzei

Verfasst: 12.09.16, 16:31
von Baden-57
Da müsste man einen konkreten Fall haben, um das auch wettbewerbsrechtlich bewerten zu können.

Mir ist kein juristisches Hindernis geläufig, welches im Preisvergleich aus den Preis eines gebrauchten Gerätes einschränken oder verbieten würde, wobei es aber eigentlich keinen Sinn hat, hier den Preis für ein gebrauchtes Gerät hervor zu stellen.

Hilfreich wäre sicherlich für den "Werber", wenn er zusätzlich hinweisen würde, ob die gebrauchte Ware auch vom Anbieter stammt; falls die gebrauchte Ware von einem Dritten kommt, sollte darauf hingewiesen werden.