Niederlegung des Vorstandsamtes in beidseitigem Einvernehmen

Recht der Unternehmen und Einzelfirmen, Handelsvertreterrecht, Provisionsrecht, Franchiserecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
Versicherungsmensch
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3818
Registriert: 10.04.07, 18:06
Wohnort: Stadt mit Abtei an einem Fluss

Niederlegung des Vorstandsamtes in beidseitigem Einvernehmen

Beitrag von Versicherungsmensch » 14.09.16, 10:10

Hallo zusammen,

kann eine vorzeitige Niederlegung eines Vorstandsmandates des Vorstandes einer Aktiengesellschaft in Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat als ordentliches Ausseiden aus der Vorstandsfunktion angesehen werden?

Freue mich auf eure Einschätzungen.

Gruß

Versicherungsmensch
Ich kann länger nicht rauchen als ein Nichtraucher rauchen. Ich bin somit der mental Stärkere. (Horst Evers)

Antworten