Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Vertragspartner holt Ware nicht ab
Aktuelle Zeit: 25.06.18, 06:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vertragspartner holt Ware nicht ab
BeitragVerfasst: 25.02.18, 14:05 
Offline
noch neu hier

Registriert: 25.02.18, 13:52
Beiträge: 1
Hallo,

ich habe eine sehr ähnlichen Fall.

Ich, Freelancer, hab sperrige Ware in Form von Palette mit Flüssigkeiten bekommen.

Auf Aufforderung die Ware abzuholen in dem mir Abholtermine schriftlich genannt werden, reagierte die Firma nicht.
Ich "drohte" gleich mit Lagerkosten (schlechte Erfahrung, die sich auch hier bestätigten) und Entsorgung nach 8 Wochen.

Schluss endlich wurde die Palette nach 3 Monaten abgeholt und ich hab keine der von mir gestellten Rechnungen bezahlt bekommen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage für eine Klageschrift kann ich hier Lagerkosten in Rechnung stellen.
* Unzumutbarkeit
* Lagerung in beheiztem Bereich, da Winter und Gefahr der Vereisung der Flüssigkeiten
* Transport in die beheizten Räumlichkeiten
* Arbeitsstunden


Danke im Voraus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.02.18, 16:20 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.11.12, 14:35
Beiträge: 11367
Hallo,

CFX hat geschrieben:
Ich, Freelancer, hab sperrige Ware in Form von Palette mit Flüssigkeiten bekommen.

CFX hat geschrieben:
Auf welcher rechtlichen Grundlage

Als gewerblicher Käufer haben Sie kein gesetzliches Widerrufsrecht. Zuerst stellt sich also die Frage, auf welcher Grundlage der Lieferant verpflichtet war, die Ware wieder abzuholen oder ob es bereits Kulanz vom Verkäufer war, die Ware zurückzunehmen.

_________________
Grüße, Susanne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.02.18, 17:26 
Offline
FDR-Moderator

Registriert: 31.01.05, 09:14
Beiträge: 18639
Wohnort: Auf diesem Planeten
SusanneBerlin hat geschrieben:
Als gewerblicher Käufer haben Sie kein gesetzliches Widerrufsrecht
und deshalb habe ich dem ganzen mal einen eigenen Thread gegeben und im passenden Bereich. :wink:

_________________
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.
Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
©  Forum Deutsches Recht 1995-2018. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!