3-Objekt-Grenze / Gewerblicher Immobilienhandel

Recht der Unternehmen und Einzelfirmen, Handelsvertreterrecht, Provisionsrecht, Franchiserecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
m34
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 409
Registriert: 28.07.05, 15:29

3-Objekt-Grenze / Gewerblicher Immobilienhandel

Beitrag von m34 » 17.03.18, 13:38

Hallo,

angenommen, man habe als Privatperson bereits eine Wohnung verkauft und dafür ein Haus gekauft, ein Weiteres befände sich in Vermietung. Alles in innerhalb eines Zeitraumes von drei Jahren.

Nun möchte man gewerblich Immobilien kaufen, sanieren und wieder verkaufen - also so richtig mit Vorankündigung ggf. Gewerbeanmeldung vorher usw. Welche Unternehmensform müsste man wählen, so dass man das rein Private vom gewerblichen unterscheiden kann, um keine Probleme mit dem Finanzamt zu bekommen?

Danke vorab
Mike

Antworten