Steuererklärung KG

Recht der Unternehmen und Einzelfirmen, Handelsvertreterrecht, Provisionsrecht, Franchiserecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
Aleks832
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 10
Registriert: 30.04.17, 17:41

Steuererklärung KG

Beitrag von Aleks832 » 15.03.19, 18:12

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Eine KG hat einen Komplementär und ein Kommanditisten.
Geschäftsjahr 2017:

Der Komplementär hat quartalsweise Gewinn ausgezahlt gekriegt (Einkommen) in 2017

Kommanditist hat den Gewinn aus 2017 erst im Januar 2018 erhalten.

Frage:
Was müssen beide bei der Steuererklärung angeben ?
Komplementär : Einkommen aus selbstständiger Arbeit ?

Kommanditist hat ja 2017 kein Geld erhalten erst im Januar 2018, muss sie das dann erst bei der Erklärung 2018 angeben ?

Tom998
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 430
Registriert: 30.07.13, 15:47

Re: Steuererklärung KG

Beitrag von Tom998 » 21.03.19, 10:05

Bei totaler Unkenntnis sollte man sich eines Steuerberaters bedienen. Wenn es sich um eine gewerbliche KG handelt, sind zunächst für die KG diverse Steuererklärungen abzugeben (Feststellungserklärung, ggf. Umsatzsteuer, Gewerbesteuer). Die Beteiligten beziehen Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Über die Höhe dieser Einkünfte wird im Feststellungsverfahren entschieden. Je nach Gewinnermittlungsart ist der tatsächliche Zufluss herzlich egal.

Antworten