fragen zu prüfern

Recht der Studenten, Hochschulprüfungsrecht, Recht der Hochschulmitarbeiter, soweit nicht Arbeits- oder Beamtenrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
redfreakz
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 14.11.04, 18:40

fragen zu prüfern

Beitrag von redfreakz » 29.04.09, 13:58

hallo

zwei fragen zu prüfungen an einer pädagogischen hochschule (abschluss: diplom)

1. der ausgesuchte prüfer besitzt derzeit einen vertretungsprofessorenstatus. mit diesem darf er nach auskunft des prüfungsamtes prüfen. seinen vertretungsprofessorenstatus verliert er nach diesem semester. wie sieht es dann bei fällen von krankheit oder einer nicht bestandener prüfung aus. muss man sich dann einen neuen prüfer mit prof.-status suchen?

2. es gibt die zwei fächer erziehungswissenschaft 1 (ew1) und erziehungswissenschaft 2 (ew2). für beide fächer wurden prüfer gefunden, die prüfen würden. von seitens des dekans ew2 wurde uns nun gesagt, dass es sein kann, dass das institut von ew2 nicht möchte, dass der prof. in ew2 prüft (obwohl er es schon getan hat in vergangenen semestern).
meine frage ist nun: wer bestimmt solche fragen an einer hochschule und ist sowas überhaupt zulässig, einen prof. der in vergangenen semestern in ew2 geprüft hat, jetzt nicht mehr prüfen zu lassen, vor allem in der zeit, in der prüfungen angemeldet werden?

danke

Antworten