Fehlende Fußnote in Bachelorarbeit, Fehler zugeben?

Recht der Studenten, Hochschulprüfungsrecht, Recht der Hochschulmitarbeiter, soweit nicht Arbeits- oder Beamtenrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
bwlstudent25
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 04.08.12, 15:41

Fehlende Fußnote in Bachelorarbeit, Fehler zugeben?

Beitrag von bwlstudent25 » 04.08.12, 15:47

Hi zusammen,

als ich mir heute meine Bachelorarbeit durchgelesen habe ist mir leider ein großer Patzer aufgefallen. Und zwar habe ich im Theorieteil bei einem Satz den ich indirekt zitiert habe die Fußnote völlig vergessen.

Da ich die Bachelorarbeit Anfang der Woche bereits abgegeben habe, lässt sich an der Arbeit selbst nichts mehr ändern.

Ich bin nun verunischert. Am liebsten würde ich meinen Betreuer/Erstkorrektor eine eMail schreiben und ihm mitteilen, dass ich auf Seite X leider eine Fußnote für ein indirektes Zitat vergessen habe und ihm diese auf dem Wege korrekt zukommen lassen.
Ich frage mich jedoch, ob der Korrektor mir ein Plagiat vorwerfen kann, weil ich eine Fußnote vergessen haben (obwohl ich vorher darauf hingewiesen habe)?

Über Ratschläge wäre ich dankbar.

MfG
bwlstudent25

Townspector
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1209
Registriert: 24.06.12, 00:03
Wohnort: Im hohen Norden

Re: Fehlende Fußnote in Bachelorarbeit, Fehler zugeben?

Beitrag von Townspector » 04.08.12, 17:13

Taucht die Quelle im Literaturverzeichnis auf? Wenn ja, wird das als schlichte Auslassung gewertet.

Ihre Arbeit wird wegen einer vergessenen Fußnote allein nicht in den Bach fallen. Sie müssen auch nicht zurücktreten ;)
Gedenksignatur - Gewidmet dem unbekannten Anwalt
In dankbarer Erinnerung an all jene namenlosen, stets laut angekündigten Rechtsvertreter,
die jedoch heldenhaft nie in meinem Dienstzimmer erschienen sind oder tapfer nichts von sich hören ließen.

bwlstudent25
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 04.08.12, 15:41

Re: Fehlende Fußnote in Bachelorarbeit, Fehler zugeben?

Beitrag von bwlstudent25 » 04.08.12, 17:16

Also die Quelle zitiere ich auch an anderen Stellen der Arbeit korrekt und ich habe diese auch vollständig im Literaturverzeichnis aufgeführt.

Um ein ruhiges Gewissen zu haben möchte ich hierüber meinen Betreuer informieren, kann das irgendwelche nachteiligen Konsequenzen (außer eines Formfehlers) mit sich ziehen?

MfG

hochschulrecht
Interessierter
Beiträge: 7
Registriert: 23.01.13, 07:18

Re: Fehlende Fußnote in Bachelorarbeit, Fehler zugeben?

Beitrag von hochschulrecht » 23.01.13, 09:05

bwlstudent25 hat geschrieben:Also die Quelle zitiere ich auch an anderen Stellen der Arbeit korrekt und ich habe diese auch vollständig im Literaturverzeichnis aufgeführt.

Um ein ruhiges Gewissen zu haben möchte ich hierüber meinen Betreuer informieren, kann das irgendwelche nachteiligen Konsequenzen (außer eines Formfehlers) mit sich ziehen?

MfG
Eins vorweg: ich kenne die Rechtsgrundlage nicht.
Aber eine Frage: Ist dein Prof ein Riesenarsch? wenn nein solltest du dir keine Sorgen machen und Ihm dem Fehler kurz mitteilen.

Antworten