Seite 1 von 1

Studium-Neustart

Verfasst: 07.03.13, 13:29
von YuBo
Hallo,

ich habe zunächst ein wenig "geschmökert" und hoffe dass ich den Fall den Forenregeln entsprechend richtig/verständlich beschreibe.

A hat zum Wintersemester ein Studium aufgenommen. Konnte aber auf Grund von verpassten Fristen weder an Veranstaltungen noch an Prüfungen teilnehmen. Auch im darauf folgenden Sommersemester hat A keine Prüfungsleistung abgelegt.
A möchte nun im Winter regulär mit seinem Studium beginnen. Ist es für A möglich das Studium von vorne zu beginnen in dem er sich exmatrikuliert und wieder einschreibt? Wie ist die Rechtslage?

Re: Studium-Neustart

Verfasst: 23.03.13, 18:43
von kingofthehill
Definitely not!

Fachsemester dürfen nicht zurückgenommen werden. Das hat nun schon das Bundesverfassungsgericht entschieden. Ich habe aber gerade nicht die Mittel, die Entscheidung rauszusuchen. Es wird definitiv im Zimmerling/Brehm Kommentar zum Prüfungsrecht behandelt.

Aber was hält A davon ab, trotz höheren Fachsemesters einfach in die Veranstaltungen des 1. Fachsemesters zu gehen?