Veranstaltung in einer OFF Location

Moderator: FDR-Team

Antworten
superdisco
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 24.07.09, 10:43

Veranstaltung in einer OFF Location

Beitrag von superdisco »

Hallo Zusammen,

wir planen eine alten, leerstehenden Fabrik als Event Location zu nutzen. Wir haben fast 10 Jahre Erfahrung im Partybusiness, bisher aber ausschlieslich in bereits bestehenden Locations wie Clubs, Stadthallen oder ähnlichem.

Nun gibt es in Bezug auf die nötigen Genehmigungen einige Differenzen. Der Leiter des Ordnungsamtes, der neu ist in dieser Position, wollte, dass wir über das LAndratsamt gehen. Dort wurde uns gesagt, die Gemeinde kann pro Jahr 2 Veranstaltungen in einer Off Location selbst genehmigen, ohne grosses Prozedere (Abklärung mit Feuerwehr, Polizei, Statiker, Licht und Tontechniker fanden bereits statt, von dieser Seite gibt es keine Probleme).

Allerdings hatte uns der Vorgänger im Ordnungsamt gesagt, er können uns für jeweils 2 Veranstaltungen im Voraus eine Genehmigung erteilen. Wenn diese durch sind, können wir einfach wieder einen neuen Antrag stellen und erhalten wieder eine Genehmigung für zwei Veranstaltungen. Alles ziemlich "unkompliziert", solange Feuerwehr, Polizei usw keine Beanstandungen haben.

Weiss jemand, wie dies rechtlich wirklich geregelt ist. Wie viel kann die Gemeinde absegnen, wann muss das LAndratsamt einspringen? Wo sind diese Richtlinien verankert? Das ganze wäre in Baden Würtemberg...

Vielen Dank für euer Feedback!!

hws
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8225
Registriert: 07.07.07, 12:39
Wohnort: Unna

Re: Veranstaltung in einer OFF Location

Beitrag von hws »

superdisco hat geschrieben:Weiss jemand, wie dies rechtlich wirklich geregelt ist.
Dürfte eher ein Problem der Stadt sein, was sie meint, genehmigen zu dürfen. Sie muss vermutlich ganix genehmigen bzw hat genug Fallstricke in Form von Feuerwehr und Sicherheitsbestimmungen.
Eine Diskussion in der Form "ihr dürft 2 Veranstaltungen genehmigen, also müsst ihr das jetzt auch" wäre meiner Meinung nach kontraproduktiv, - wenn es darum geht.

hws

Antworten