Ausschank durch minderjährige

Moderator: FDR-Team

Antworten
mandi123
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 06.08.09, 09:39

Ausschank durch minderjährige

Beitrag von mandi123 »

Hallo liebes Forum, ich hätte da ein Frage...

Man stelle sich vor die Dorfjugend oder der Sportverein macht zum auffüllen der Vereinskasse ein Fest. Mit Musik, Bier- und Essenverkauf. Alles is angemeldet und geht mit rechten Dingen zu - und es gibt natürlich hinter der Bühne auch eine große BAR an der Schnaps verkauft wird.

Im Verein sind einige Minderjährige. Da es so ist dass jeder Helfer benötigt wird stehen auch ein paar 17jährige am Ausschank hinter der Bar. Ist das erlaubt? Das JSchG spricht ja nur von der Abgabe von Schnaps AN Kinder und Jugendliche. Wie verhält es sich wenn diese den Alkohol VERkaufen?

P.S.: Volljährige sind natürlich auch immer an der Bar dabei - und auch die 17jährigen sind sich dessen bewusst dass sie nichts an Minderjährige verkaufen dürfen.

Wäre schön wenn mir jemand Infos über die entsprechende Rechtslage geben könnte. Vielen Dank.
mandi

Gammaflyer
FDR-Moderator
Beiträge: 14176
Registriert: 06.10.04, 15:43

Beitrag von Gammaflyer »

Soweit ich weiß spricht nichts dagegen, dass Minderjährige Alkohol verkaufen.

Andere Beispiele: Azubi in der Gastronomie, Kassierer-Ferienjob im Supermarkt usw.

mandi123
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 06.08.09, 09:39

Beitrag von mandi123 »

hmm.. habe gehört dass das im zusammenhang mit einem ausbildungsverhältnis o.ä. anders ist. gibts es vielleicht irgendwo ein entsprechendes merkblatt wo das zu lesen ist?

Antworten