Seite 1 von 1

Wie werden Musikanlagen von Bars "eingepegelt"?

Verfasst: 17.04.17, 16:58
von Mahnbescheid
Hallo,

wenn in einer Bar die Anlage vom Gewerbeamt abgenommen wird, pegeln die das doch irgendwie ein und stellen dann den Limiter entsprechend ein.

Wenn die Limitierung z.B. auf 65 dB festgelegt wurde, was heißt das dann konkret?

Direkt vorm Lautsprecher kommen maximal 65 raus wenn voll aufgedreht wird sowie Bässe angehoben etc.?

Oder beziehen sich diese 65 auf den Gastraum selber, also in Kopfhöhe der Gäste?

Mit was für Musik misst das Gewerbeamt da? Spezielle Test-CDs?

Weil eine Einpegelung mit Klassik (kaum Bass) ja sicher anders ausfallen wird als mit Techno etc.

Danke!