Seite 1 von 1

Bademantelpflicht

Verfasst: 01.11.19, 12:55
von Riesling
Guten Tag allerseits,
mich würde die rechtliche Würdigung des folgenden, fiktiven Sachverhalts interessieren:

Im Bistro eines Sauna- und Bäderbetriebs wird eine Bademantelpflicht eingeführt.
Saunagast Knut füht sich im Bademantel nicht wohl und trägt daher lieber seinen Wohlfühl-Pullover den seine Oma gestrickt hat.
Daraufhin wird ihm im Bistro die Bewertung versagt.

Selbstverständlich ist es angebracht und sogar wünschenswert Gästen im Bistrobereich einer Sauna darauf hinzuweisen ihre Körper zu bedecken.
Aber darf vorgeschrieben werden dass dies nur mit einem Badementel geschehen darf?

Danke für Meinungen und deren gesetzliche Grundlagen

Re: Bademantelpflicht

Verfasst: 01.11.19, 13:17
von ktown
Die gesetzliche Grundlage nennt sich Hausrecht.
Der Betreiber könnte auch vorschreiben, dass alle Gäste nur mit Zipfelmütze bedient werden. :wink:

Re: Bademantelpflicht

Verfasst: 01.11.19, 13:22
von Tastenspitz
Riesling hat geschrieben:
01.11.19, 12:55
Aber darf vorgeschrieben werden dass dies nur mit einem Badementel geschehen darf?
Ja. Und selbst wenn sie Bademantel tragen, muss der Bistrowirt ihnen trotzdem nichts verkaufen.

Re: Bademantelpflicht

Verfasst: 01.11.19, 13:27
von windalf
ktown hat geschrieben:
01.11.19, 13:17
Die gesetzliche Grundlage nennt sich Hausrecht.
Der Betreiber könnte auch vorschreiben, dass alle Gäste nur mit Zipfelmütze bedient werden. :wink:
Allerdings wenn ein Vertrag besteht für die Dauer x und dann im Nachhinein eine Bademantelpflicht untergeschoben werden soll ist das ohne Zustimmung nicht so einfach möglich. Die Frage ist wie schnell gekündigt werden kann. Klar ist wenn vorzeitig gekündigt wird fällt dann auch kein weiteres Entgelt bis zum ursprünglichen Vertragsende mehr an.

Re: Bademantelpflicht

Verfasst: 01.11.19, 13:29
von FM
In eine Saune die ihre Gäste bewertet würde ich eh nicht gehen wollen.

Re: Bademantelpflicht

Verfasst: 01.11.19, 13:37
von Tastenspitz
Ich frag mich eher, wie ein Pulli aussieht, damit er den Zweck erfüllt. Knielang wäre wohl das Mindestmaß, damit beim hinsetzen die entscheidenden Funktionen gegeben sind und die anderen Gäste nicht dauern an Shrimps erinnert werden..... :oops:

Re: Bademantelpflicht

Verfasst: 01.11.19, 14:31
von Riesling
Tastenspitz hat geschrieben:
01.11.19, 13:37
Ich frag mich eher, wie ein Pulli aussieht,
Manch einer zieht ne gemütliche Hose drunter, dann passt es wieder :-)