Maklerangaben bei Wohnungsvermittlung

Moderator: FDR-Team

Antworten
Nero240
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 25.11.06, 16:34
Wohnort: 59077 hAMM

Maklerangaben bei Wohnungsvermittlung

Beitrag von Nero240 » 08.04.09, 21:27

Immer häufiger stosse ich bei der Suche nach entsprechenden Mietwohnungen auf Rufnummern ohne Firmenangaben, bei denen sich dann aber herausstellt, dass hinter der angegebenen Rufnummer sich ein Maklerbüro bzw. eine Wohnungsverwaltung verbirgt und nicht der Eigentümer der Wohnung!
Muss die Maklertätigkeit nicht in einer Zeitungsanzeige erkenntlich sein? ( Bundesland NRW )

Schon jetzt besten Dank für die Antworten

erlotanier
Account gesperrt
Beiträge: 51
Registriert: 25.03.09, 18:01

Beitrag von erlotanier » 09.04.09, 16:15

Ja, das könnte zur Abmahnung führen.

Lucky
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6108
Registriert: 31.12.04, 16:27

Re: Maklerangaben bei Wohnungsvermittlung

Beitrag von Lucky » 10.04.09, 18:47

Nero240 hat geschrieben:Immer häufiger stosse ich bei der Suche nach entsprechenden Mietwohnungen auf Rufnummern ohne Firmenangaben, bei denen sich dann aber herausstellt, dass hinter der angegebenen Rufnummer sich ein Maklerbüro bzw. eine Wohnungsverwaltung verbirgt und nicht der Eigentümer der Wohnung!
Dann kann der Makler auch keine Maklergebühren verlangen.
MfG
Lucky
Meine Beiträge stellen lediglich meine private Meinung sowie ggf. Transparenzinformationenen dar.
Ich gebe grundsätzlich weder Steuer- noch Rechtsberatung.

Antworten