Welche Gerichtsbarkeit gilt?

Moderator: FDR-Team

Antworten
J_Denver
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 4652
Registriert: 16.05.06, 20:06
Wohnort: hinterm Deich

Welche Gerichtsbarkeit gilt?

Beitrag von J_Denver » 03.07.09, 08:56

Welche Gerichtsbarkeit gilt jetzt für Streitigkeiten aus dem WEG ? ZPO oder FGG ?
Deutschland hatte 4 große Bundeskanzler. Adenauer hat den Wiederaufbau betrieben. Brandt die Aussöhnung mit dem Osten. Schmidt hat das Land durch die Wirtschaftskrise geführt. Kohl war über 1,90 Meter groß.

Thorsten D.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 657
Registriert: 27.06.09, 10:41
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Thorsten D. » 03.07.09, 09:33

Seit 01.07.2007 gilt die ZPO
Wer nicht bereit ist für sein Recht als Eigentümer einzutreten , sollte besser zur Miete wohnen

Franz Königs
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5099
Registriert: 07.10.07, 14:42
Wohnort: Bad Honnef

Beitrag von Franz Königs » 03.07.09, 10:16

Thorsten D. hat geschrieben:Seit 01.07.2007 gilt die ZPO
Für Verfahren in Wohnungseigentumssachen, die am 1.7.2007 bereits bei Gericht anhängig waren, bleibt es bei der Geltung des FGG.

Antworten