Gebühr für beglaubigten Kaufvertrag

Moderator: FDR-Team

Antworten
una
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 12.08.05, 06:11

Gebühr für beglaubigten Kaufvertrag

Beitrag von una » 19.08.11, 12:57

Folgende fiktive Situation:

Nach Unterzeichnung eines Grundstückskaufvertrages erhält der Käufer vom Notar zwei einfache Kopien des Kaufvertrages.

Auf die Frage an den Notar, warum keine beglaubigten Kopien ausgehändigt wird, erklärt der Notar, daß eine beglaubigte Kopie nicht nötig sei und auch ansonsten die Notargebühren entsprechend höher ausgefallen wären.

Ist dem so? Und wenn ja, kann man einschätzen was der Käufer für eine beglaubigte Kopie nachträglich zahlen würde?

......gibt es eine Gebührenordnung diesbezüglich, die auch ein Nichtjurist verstehen kann?

una


CruNCC
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3601
Registriert: 01.01.07, 21:55
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gebühr für beglaubigten Kaufvertrag

Beitrag von CruNCC » 19.08.11, 18:56

una hat geschrieben:Auf die Frage an den Notar, warum keine beglaubigten Kopien ausgehändigt wird, erklärt der Notar, daß eine beglaubigte Kopie nicht nötig sei und auch ansonsten die Notargebühren entsprechend höher ausgefallen wären.

Das ist Quatsch. Beglaubigte Abschriften eines beurkundeten Kaufvertrages sind gleich teuer wie einfache Abschriften.

http://www.gesetze-im-internet.de/kosto/__136.html

khmlev
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6076
Registriert: 02.05.09, 18:01
Wohnort: Leverkusen

Re: Gebühr für beglaubigten Kaufvertrag

Beitrag von khmlev » 19.08.11, 20:18

Nach § 51 Beurkundungsgesetz hat der Käufer ein Recht auf Erteilung von Ausfertigungen, beglaubigten Abschriften und einfache Abschriften, sofern im Kaufvertrag nichts anderes vereinbart wurde. Die Kosten betragen 50 Cent für die ersten 50 Seiten und für jede weitere Seite 15 Cent zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, sofern sie nicht nach § 136 Abs. 4 Gesetz über die Kosten in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (Kostenordnung) kostenfrei zu erteilen sind.
Gruß
khmlev
- out of order -

una
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 12.08.05, 06:11

Re: Gebühr für beglaubigten Kaufvertrag

Beitrag von una » 21.08.11, 19:21

......danke für die hilfreichen Hinweise....una

Antworten