Seite 2 von 2

Re: Beleidigung, Drohung, oder schlicht Unfug?

Verfasst: 25.01.18, 16:37
von ktown
Verpflichteter hat geschrieben:Irgendwo gibt es auch noch einen gesunden Menschenverstand.
Scheinbar nicht. Sonst hätte man
SusanneBerlin hat geschrieben:Wieso fragt man die Nachbarn nicht einfach, was das Gekritzel bedeutet?
und hätte nicht gleich das
§nix hat geschrieben:irgendein Gekritzel
§nix hat geschrieben:es verunziert die Klingelanlage
bezeichnet und das
Beleidigung, Drohung
befürchtet.

Re: Beleidigung, Drohung, oder schlicht Unfug?

Verfasst: 25.01.18, 17:22
von Tobis F
Verpflichteter hat geschrieben:Irgendwo gibt es auch noch einen gesunden Menschenverstand.
Und der sagt:
- was ich nicht lesen kann darf ich entfernen;
- was ich nicht lesen kann ich eine Drohung, Beleidigung, Unfug, Aufruf zum ....... ?
- was ich nicht lesen kann muss/darf auch niemand anderes lesen?


Sorry, aber wenn gesunder Menschenverstand eingeschaltet gewesen wäre - gäbe es hier diesen Thread nicht.

Re: Beleidigung, Drohung, oder schlicht Unfug?

Verfasst: 25.01.18, 19:16
von FelixSt
Insgesamt ein skandalöser Vorgang, über den man noch in ferner Zukunft diskutieren wird. Das kann man heute schon sagen! :lachen: