kann ich Grundbucheintragung ändern?

Moderator: FDR-Team

Tobis F
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 22.06.17, 19:16

Re: kann ich Grundbucheintragung ändern?

Beitrag von Tobis F » 24.03.18, 17:43

Question760 hat geschrieben:Tobias F Du bist eine erbärmliche Kreatur, genauso unsachlich wie meine Ex.
Eigentlich wollte ich zu diesem Thread ja nichts mehr schreiben, aber ..............
Wenn Du im echten Leben genau so jammerst, und kaum das man dir nicht Recht gibt auch noch beleidigend wirst ..... - verstehe ich Deine Ex ;-)

Question760
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 04.10.09, 11:42

Re: kann ich Grundbucheintragung ändern?

Beitrag von Question760 » 24.03.18, 17:48

Tobias F, diese Antwort war teilweise sachlich.... aber nur teilweise.
Määäääääääääääähhhhhhhhhhh

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 15450
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: kann ich Grundbucheintragung ändern?

Beitrag von SusanneBerlin » 24.03.18, 18:00

Question769, glaubst dass dir noch irgendwer antwortet, wenn du die Leute beleidigst deren Antworten dir nicht gefallen?

Geh zu einem Anwalt, der erklärt es dir nochmal kostenpflichtig.
Grüße, Susanne

Question760
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 04.10.09, 11:42

Re: kann ich Grundbucheintragung ändern?

Beitrag von Question760 » 24.03.18, 18:06

Der Sondernutzungsberechtigte kann den Bereich, der dem Sondernutzungsrecht unterliegt, allein und unter Ausschluss der übrigen Eigentümer nutzen. Die Nutzungsbefugnis ist aber nicht grenzenlos. Insbesondere darf der Sondernutzungsberechtigte an der Sondernutzungsfläche keine baulichen Veränderungen vornehmen, es sei denn, dies ist ihm ausdrücklich gestattet. Er darf daher nicht
• auf einer Gartenfläche einen Geräteschuppen oder einen Zaun errichten
• auf einer Terrassenfläche einen Wintergarten bauen
• einen Dachboden zu Wohnzwecken umbauen.
Andererseits darf der Sondernutzungsberechtigte einer Gartenfläche diese gärtnerisch nach seinen Vorstellungen gestalten, sofern hiermit keine grundlegende Umgestaltung (z. B. Fällen von Bäumen) verbunden ist.

Das hat der Miteigentümer aber getan.
Ich bin mir sicher es gibt einen Hebel an dem man den Miteigentümer erwischen kann.

Leider findet man hier im Anwaltsverzeichnis keine Adressen, wie komme ich denn an einen fähigen Anwalt ran?

Question760
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 04.10.09, 11:42

Re: kann ich Grundbucheintragung ändern?

Beitrag von Question760 » 24.03.18, 18:10

Susanne, ich antworte so wie mir entgegengetreten wird, ich hatte mit Ihnen immer eine vernünftige Wortwahl.
Was Sie mir geschrieben haben war die Wahrheit, sie hat mir nicht immer geschmeckt, aber sie was sachlich.

Ich denke, jeder Vertrag ist zu ändern, nur der Weg ist nicht immer leicht.

khmlev
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6016
Registriert: 02.05.09, 18:01
Wohnort: Leverkusen

Re: kann ich Grundbucheintragung ändern?

Beitrag von khmlev » 24.03.18, 19:58

Question760 hat geschrieben:Das hat der Miteigentümer aber getan.
Ich bin mir sicher es gibt einen Hebel an dem man den Miteigentümer erwischen kann.
Das ist vermutlich abwegig. Die baulichen Maßnahmen sind vermutlich zur einer Zeit erfolgt sind, wo beide Eigentümer noch "ein Herz und eine Seele" waren und damit sind die Maßnahmen mit Zustimmung aller Eigentümer erfolgten. Also vermutlich alles im grünen Bereich.
Gruß
khmlev
- out of order -

Question760
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 04.10.09, 11:42

Re: kann ich Grundbucheintragung ändern?

Beitrag von Question760 » 24.03.18, 21:03

Danke, daß stimmt.

Antworten