Unterschriftdberechtigung Verwaltervertrag

Moderator: FDR-Team

Antworten
MarkusToe
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 28.03.09, 11:50

Unterschriftdberechtigung Verwaltervertrag

Beitrag von MarkusToe » 26.03.18, 10:02

Es wird der alte Verwalter gekündigt.
Auf der WEG Versammlung stellen sich neue Verwalter vor - ein neuer Verwalter wird von der Gemainschaft gewählt.

Die Frage: Muss der Beirat(svorsitzende) explizit zur Unterschrift des neuen Vertrags ermächtigt werden oder impliziert die stattgefundene Neuwahl diese Unterschriftsberechtigung?

Tobis F
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 22.06.17, 19:16

Re: Unterschriftdberechtigung Verwaltervertrag

Beitrag von Tobis F » 26.03.18, 10:19

MarkusToe hat geschrieben:Auf der WEG Versammlung stellen sich neue Verwalter vor - ein neuer Verwalter wird von der Gemainschaft gewählt.
Es ist ja schön das Ihr einen neuen Verwalter gefunden habt, dieser wird aber nicht "gewählt" sondern bestellt.
MarkusToe hat geschrieben:Die Frage: Muss der Beirat(svorsitzende) explizit zur Unterschrift des neuen Vertrags ermächtigt werden oder impliziert die stattgefundene Neuwahl diese Unterschriftsberechtigung?
Davon abgesehen das es viele Gemeinschaften OHNE einen Verwaltungsbeirat gibt (wer sollte dort unterzeichnen) sollte in einem Beschluss auf jeden Fall festgehalten werden wer im Auftrag der WEG den Vertrag unterzeichnet. Andernfalls könnte das ja jeder machen, wobei nicht jeder den gleichen Vertrag vorliegen haben müsste. Welches Chaos das bedeuten könnte ..............
Zudem ein Beirat eben auch nur ein BEIRAT ist der ohne Beschluss durch die Gemeinschaft auch keine besonderen Kompetenzen hat.
Woher also sollte man hier das Recht ableiten einen Vertrag zu Lasten der Gemeinschaft zu unterzeichnen?

Und bevor jetzt jemand - nein, ein entsprechendes Urteil dazu kenne ich nicht.
Zuletzt geändert von Tobis F am 26.03.18, 10:21, insgesamt 1-mal geändert.

hambre
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6160
Registriert: 02.02.09, 13:21

Re: Unterschriftdberechtigung Verwaltervertrag

Beitrag von hambre » 26.03.18, 10:19

Der Beirat muss explizit zur Unterschrift ermächtigt werden.

Verpflichteter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1165
Registriert: 08.01.09, 20:04

Re: Unterschriftdberechtigung Verwaltervertrag

Beitrag von Verpflichteter » 26.03.18, 10:55

Hallo

Der neuer Verwalter sollte eigentlich solche Formalien bereits im Vorfeld klären.

https://www.haufe.de/recht/deutsches-an ... 37471.html


MfG
uwe

Antworten