Seite 1 von 1

Wie kann man früheren Notar herrausfinden/o.Grundbucheint.

Verfasst: 03.05.18, 12:07
von Odyssee
Hallo in die Runde,

ein fiktiver Fall:
A u. B lassen sich scheiden, Thema Zugewinngemeinschaft.
B hat vor 20 Jahren eine Immobilie veräußert, der Erlöß floß zum Teil in das Haus von A (war im Vertrag so vereinbart)
Die Unterlagen (Notarvertrag etc.) die A verwaltet hat sind nun "verschwunden".

Wie könnte B an Abschriften oder an Einsehen des ehemaligen Grundbuches kommen?

Der Notar ist namentlich nicht mehr bekannt! Einzig Stadt und Adresse der ehemaligen Immobilie.

Danke für Antworten.

Gruß
Odyssee

Re: Wie kann man früheren Notar herrausfinden/o.Grundbuchein

Verfasst: 03.05.18, 12:09
von webelch

Re: Wie kann man früheren Notar herrausfinden/o.Grundbuchein

Verfasst: 03.05.18, 15:34
von SusanneBerlin
Wie könnte B an Abschriften oder an Einsehen des ehemaligen Grundbuches kommen?
Erste Anlaufstelle wäre das Grundbuchamt, das für den Ort zuständig ist, wo sich das Grundstück befindet.

Re: Wie kann man früheren Notar herrausfinden/o.Grundbuchein

Verfasst: 03.05.18, 16:13
von Etienne777
Das Grundbuchamt hat auch die Stamm- oder Grundakte zum Grundbuch, in der sogar der Vertrag enthalten sein muß, auf den hin eine Änderung des Grundbuchs stattfand.