Eigentümerversammlung - Verschiebung (vorziehen) möglich?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Starwars2001
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 853
Registriert: 14.11.05, 18:08

Eigentümerversammlung - Verschiebung (vorziehen) möglich?

Beitrag von Starwars2001 » 03.03.19, 15:55

Hallo,

Hausverwalter H kommuniziert in einer Mail Mitte Februar 2019, dass die Eigentümerversammlung voraussichtlich am 15.04.2019 stattfinden wird. Nichts offizielles. Es werden lediglich TOPs genannt, welche bis jetzt an den HV herangetragen wurden.
Am 01.03.2019 kommt die Einladung für den 18.03.2019 (alles konform der Teilungserklärung).

Nun sind einige Eigentümer "entsetzt", dass die Versammlung vorgezogen wurde und sie nicht ihre Punkte auf die Tagesordnung haben setzten können.

Frage: Besteht dennoch die Möglichkeit, die Punkte der Eigentümer, welche es verpennt haben, an der Eigentümerversammlung mit einer wirksamen Beschlussfassung einzubringen?

fodeure
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2075
Registriert: 06.06.10, 19:51

Re: Eigentümerversammlung - Verschiebung (vorziehen) möglich

Beitrag von fodeure » 03.03.19, 17:22

Starwars2001 hat geschrieben:Frage: Besteht dennoch die Möglichkeit, die Punkte der Eigentümer, welche es verpennt haben, an der Eigentümerversammlung mit einer wirksamen Beschlussfassung einzubringen?
Nicht für die anstehende Eigentümerversammlung.

Antworten