Beschädigung durch undichtes Dach bzw Ursache bisher ungeklärt, wer kann Firma beauftragen?

Moderator: FDR-Team

Antworten
karla27
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 7
Registriert: 05.11.20, 17:49

Beschädigung durch undichtes Dach bzw Ursache bisher ungeklärt, wer kann Firma beauftragen?

Beitrag von karla27 »

Hallo :-)

ich schildere folgenden, fiktiven Fall:

Es geht um eine Wohnanlage mit 4 Eigentümern je einer Wohnung. In die Wohnung im Erdgeschoss tritt über die Decke seit Monaten Wasser ein. Die Ursache schien vor einiger Zeit gefunden und die Schäden wurden behoben, allerdings trat das das Problem erneut auf. Ausgeschlossen ist, dass es sich um Leitungswasser handelt, somit ist es kein Versicherungsfall.

Der Eigentümer der geschädigten Wohnung verlangt nun, dass eine Fachfirma die Angelegenheit überprüft. Die anderen Eigentümer möchten beim bisher betreuenden Dachdeckerbetrieb bleiben, obwohl dieser nach mehreren Besichtigungen keine Lösung für das Problem finden konnte. Wer kann entscheiden? Der Hausverwalter?

Der Mieter der geschädigten Wohnung hat nun gekündigt. Wenn die Wohnung durch den Schaden unbewohnbar / unvermietbar wird, wer trägt dann den Mietausfall? Kann der Eigentümer der Wohnung dies der Eigentümergemeinschaft in Rechnung stellen, da diese nicht tätig wird und den Eigentümer der geschädigten Wohnung durch Mehrheit überstimmt, was die Wahl der Firma angeht und einfach nicht nach der Ursache gesucht wird?
Verpflichteter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1406
Registriert: 08.01.09, 20:04

Re: Beschädigung durch undichtes Dach bzw Ursache bisher ungeklärt, wer kann Firma beauftragen?

Beitrag von Verpflichteter »

Hallo,
karla27 hat geschrieben: 17.02.21, 13:11 Wer kann entscheiden? Der Hausverwalter?
Die Eigentümergemeinschaft per Beschluss.
karla27 hat geschrieben: 17.02.21, 13:11 Kann der Eigentümer der Wohnung dies der Eigentümergemeinschaft in Rechnung stellen, da diese nicht tätig wird und den Eigentümer der geschädigten Wohnung durch Mehrheit überstimmt, was die Wahl der Firma angeht und einfach nicht nach der Ursache gesucht wird?
Irgendwann ja, so sehe ich es.

Die Gemeinschaft wurde ja tätig.
Und will auch wieder tätig werden.
karla27 hat geschrieben: 17.02.21, 13:11 und einfach nicht nach der Ursache gesucht wird?
Kann ich in dem fiktiven Fall nicht erkennen.

MfG
uwe
Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 22190
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Beschädigung durch undichtes Dach bzw Ursache bisher ungeklärt, wer kann Firma beauftragen?

Beitrag von Tastenspitz »

karla27 hat geschrieben: 17.02.21, 13:11 Die anderen Eigentümer möchten beim bisher betreuenden Dachdeckerbetrieb bleiben, obwohl dieser nach mehreren Besichtigungen keine Lösung für das Problem finden konnte.
Das macht keinen Sinn immer wieder den selben zu bestellen. Das sollten die anderen Eigentümer doch auch so sehen. :roll:
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
Verpflichteter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1406
Registriert: 08.01.09, 20:04

Re: Beschädigung durch undichtes Dach bzw Ursache bisher ungeklärt, wer kann Firma beauftragen?

Beitrag von Verpflichteter »

Tastenspitz hat geschrieben: 17.02.21, 13:38 Das macht keinen Sinn immer wieder den selben zu bestellen.
Doof ist es nur, wenn der Könner der dann kommt es auch nicht kann. :shock:

MfG
uwe
Antworten