Klappernder Auspuff - Wandel ?

Moderator: FDR-Team

Antworten
whoami
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 07.12.09, 12:17

Klappernder Auspuff - Wandel ?

Beitrag von whoami » 05.01.12, 00:56

Hallo zusammen,

man nehme an (A) schließt einen Leasingvertrag über 48 Monate für ein Fahrzeug mit Händler (B) ab. In den ersten Wochen ist (A) aufgrund eines klappernden Auspuffs 2 mal in der Werkstatt von (B) doch der Auspuff klappert immernoch (schlägt irgentwo an).

Hat (A) nach dem 3 erfolglosen Versuch ein Recht auf Wandel oder ist der Mangel nicht gravierend genug?

Muss (A) den Händler (B) auf irgentetwas hinweisen, z.B. beim 3. Versuch, das danach ein Recht auf Wandel besteht, o.ä.?

Vielen Dank!

Christoph
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2724
Registriert: 15.09.04, 10:32
Wohnort: Lüpiland

Re: Klappernder Auspuff - Wandel ?

Beitrag von Christoph » 26.01.12, 18:28

Das betrifft zur Zeit aber ausschließlich den Kaufvertrag zwischen dem Käufer und dem Autohaus. Die dazu gekommene Finanzierung ist erstmal ohne Beland.

D.h. es müßte kaufvertraglich geprüft werden, ob der Kaufvertrag gewandelt werden kann.
Dieser Beitrag ist meine persönliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung im eigentlichen Sinne dar.

Antworten