Auskunft Strafverfahren Ausbildungsbeginn

Moderator: FDR-Team


ATCler
FDR-Moderator
Beiträge: 378
Registriert: 14.09.04, 00:02
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Auskunft Strafverfahren Ausbildungsbeginn

Beitrag von ATCler » 14.06.11, 17:22

Und hier von der o.g. Behörde noch ein Beispiel für die Neuaustellung / Verlängerung einer Lizenz:
Auszug - Beispiel:

Antrag auf Neuausstellung der Lizenz für

Privatpiloten PPL (A) gem. JAR-FCL 1 deutsch
Privatflugzeugführer PPL (A) gem. § 135 LuftPersV
Privatpiloten PPL (H) gem. JAR-FCL 2 deutsch
Privathubschrauberführer PPL (H) gem. § 135LuftPersV

Erklärung (Zutreffendes bitte ankreuzen)
Ich erkläre hiermit, dass ich seit der letzten Ausstellung der Lizenz


1. Strafverfahren:
a. gerichtlich nicht bestraft worden bin, gegen mich keine Maßregeln der Besserung und Sicherung verhängt worden sind und ein Straf- oder Ermittlungsverfahren gegen mich nicht anhängig ist,

b. gerichtlich bestraft wurde, gegen mich Maßregeln der Besserung und Sicherung verhängt wurden bzw. ein Straf- oder Ermittlungsverfahren gegen mich anhängig ist. Gericht, Aktenzeichen und Grund des Verfahrens lauten:

2. Verkehrszentralregister:
a. Eintragungen in das Verkehrszentralregister des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) nicht erfolgt sind,

b. Eintragungen in das Verkehrszentralregister des KBA erfolgt sind.
Datum
Einen aktuellen Auszug aus dem
Verkehrszentralregister des KBA habe ich am ___ beantragt. Der Auszug liegt bei.
Der Auszug wird nachgereicht.
Grüße,
Thomas
________________
Man muss nicht alles wissen, aber zumindest wo´s steht!

ATCler
FDR-Moderator
Beiträge: 378
Registriert: 14.09.04, 00:02
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Auskunft Strafverfahren Ausbildungsbeginn

Beitrag von ATCler » 14.06.11, 17:24

@gandre:
Womit ich wieder mal Recht hätte, dass die Anträge fast überall gleich lauten.
Dein Formular gibts in Bayern auch. :wink:
Grüße,
Thomas
________________
Man muss nicht alles wissen, aber zumindest wo´s steht!

gandre
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 30.11.06, 21:01

Re: Auskunft Strafverfahren Ausbildungsbeginn

Beitrag von gandre » 14.06.11, 17:44

Das Formular ist aber nicht für GPL.
Das wäre ja auch in Ordnung, da hiernach Verurteilungen gefragt wird. Ich habe keine Verurteilungen, bin in keinster Weise vorbestraft.
Gegen mich wurde aber ermittelt. Warum sollte ich das angeben müssen?

gandre
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 30.11.06, 21:01

Re: Auskunft Strafverfahren Ausbildungsbeginn

Beitrag von gandre » 15.06.11, 04:57

Hi,

so viel steht mittlerweile fest, der Segelflieger unterliegt nicht der Zuverlässigkeitsüberprüfung nach §7.

Gruss, Andre

ATCler
FDR-Moderator
Beiträge: 378
Registriert: 14.09.04, 00:02
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Auskunft Strafverfahren Ausbildungsbeginn

Beitrag von ATCler » 16.06.11, 04:52

so viel steht mittlerweile fest, der Segelflieger unterliegt nicht der Zuverlässigkeitsüberprüfung nach §7.
Das ist richtig!

Allerdings gilt auch für Segelflugzeugführer, dass sie zum Führen eines Flugzeuges charakterlich geeignet , sprich zuverlässig, sein müssen, womit auch klar ist, warum z.B. ein aktuelles Führungszeugnis / KBA-Auszug etc. beantragt werden muss.
Grüße,
Thomas
________________
Man muss nicht alles wissen, aber zumindest wo´s steht!

Antworten