Anfrage bei Zielgruppe - unerlaubte Werbung?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Bonaparte
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 17
Registriert: 03.04.06, 19:13

Anfrage bei Zielgruppe - unerlaubte Werbung?

Beitrag von Bonaparte » 17.03.16, 15:38

Hallo zusammen,

Unternehmen A hat eine Software (B2B) entwickelt und vertreibt diese erfolgreich. Nun hat A durch Zufall eine neue Zielgruppe für sich entdeckt. Die Software ist für die Zielgruppe generell interessant und nützlich. Um diese jedoch anbieten zu können, müssen noch einige Funktionen weiterentwickelt werden. Für die Weiterentwicklung ist jedoch Feedback, Wünsche, Ideen etc. von der Zielgruppe notwendig.

Ist es nun Wettbewerbswidrig an ausgewählte Unternehmen eine E-Mail mit einer Anfrage zu verschicken, ob diese Interesse haben uns Feedback zu geben? Letzten Endes macht A zwar aufmerksam auf sich und das (unfertige) Produkt. Allerdings wird noch nichts verkauft.

Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10721
Registriert: 13.11.06, 20:51

Re: Anfrage bei Zielgruppe - unerlaubte Werbung?

Beitrag von Richard Gecko » 18.03.16, 10:39

Schicken sie es doch freundlicherweise als ganz normalen Brief. Das macht ueberhaupt keine Probleme.
Freie DNS-Server:
87.118.100.175 (Germany Privacy Foundation)
85.214.73.63 (FoeBuD e.V.)
213.73.91.35 (CCC)
Anleitung zum Umstellen:
http://www.ccc.de/censorship/dns-howto/

Antworten