Werbung mit Baukastensteinen

Moderator: FDR-Team

Antworten
kokyo
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 08.11.04, 11:00
Wohnort: Schwerin

Werbung mit Baukastensteinen

Beitrag von kokyo » 06.06.17, 12:29

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass dies das richtige Unterforum für die Frage ist - ich war mir da nicht ganz sicher, weil es vielleicht auch zum Urheberrecht o.ä. passen könnte.

Ganz kurz gesagt möchte ich gern wissen, ob ein Unternehmen theoretisch Fotos oder Trickfilme für seine Werbung nutzen könnte, deren Kulissen (und "Darsteller") zumindest teilweise aus Baukastensteinen bestehen, also aus Baukastensteinmännchen oder Häusern, die aus Baukastensteinen gebaut wurden.

Als juristischem Laien ist mir nicht bekannt, dass ein Ziegelhersteller einmal gegen die Darstellung eines Hauses aus seinen Ziegeln vorgegangen wäre, aber vielleicht verhält es sich hier ja völlig anders.

Ich würde mich sehr über Eure Einschätzung dazu freuen.

Beste Grüße,

Kokyo
Zuletzt geändert von ktown am 06.06.17, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Klarname enfernt

Antworten