Stilblüten IV

Moderator: FDR-Team

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Stilblüten IV

Beitrag von SusanneBerlin »

Ein Proviver für Telekommunikationsleitungen würde den Minutenpreis für Mobilfunkverbindungen bei einem privaten Kunden statt wie angegeben "19,9 Cent die Minute" kaufmännisch auf 20 Cent aufrunden.
Wäre dies rechtlich hinnehmbar?
Selbstverständlich müssen Sie nur die vertraglich geschuldete Summe bezahlen. Überweisen Sie 19,9 Cent und sagen Sie Bescheid, wie Sie das geschafft haben.

Das gleiche bei Tankstellen. Ich bezahle grundsätzlich nur die geschuldeten 146,9 Cent pro Liter und keinen Hundertstel Cent mehr!
Grüße, Susanne

Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator
Beiträge: 19404
Registriert: 09.12.06, 17:23

Re: Stilblüten IV

Beitrag von Dipl.-Sozialarbeiter »

SusanneBerlin hat geschrieben:... Überweisen Sie 19,9 Cent und sagen Sie Bescheid, wie Sie das geschafft haben. ...
Ich zahle immer bar. Und bei so einem Betrag feile ich etwas von dem Centstück ab. Wenn ich 0,5 Cent zahlen muss, bekommt der Tankwart auch nur einen halben Cent. :devil:

bdirk75
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1127
Registriert: 10.07.14, 12:29

Re: Stilblüten IV

Beitrag von bdirk75 »

SusanneBerlin hat geschrieben:
Ein Proviver für Telekommunikationsleitungen würde den Minutenpreis für Mobilfunkverbindungen bei einem privaten Kunden statt wie angegeben "19,9 Cent die Minute" kaufmännisch auf 20 Cent aufrunden.
Wäre dies rechtlich hinnehmbar?
Selbstverständlich müssen Sie nur die vertraglich geschuldete Summe bezahlen. Überweisen Sie 19,9 Cent und sagen Sie Bescheid, wie Sie das geschafft haben.

Das gleiche bei Tankstellen. Ich bezahle grundsätzlich nur die geschuldeten 146,9 Cent pro Liter und keinen Hundertstel Cent mehr!
Sicher, dass das auch für "Proviver" für "Leitungen" gilt? :shock:

istdasso?
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 851
Registriert: 22.08.13, 13:16

Re: Stilblüten IV

Beitrag von istdasso? »

SusanneBerlin hat geschrieben:
Ein Proviver für Telekommunikationsleitungen würde den Minutenpreis für Mobilfunkverbindungen bei einem privaten Kunden statt wie angegeben "19,9 Cent die Minute" kaufmännisch auf 20 Cent aufrunden.
Wäre dies rechtlich hinnehmbar?
Selbstverständlich müssen Sie nur die vertraglich geschuldete Summe bezahlen. Überweisen Sie 19,9 Cent und sagen Sie Bescheid, wie Sie das geschafft haben.

Das gleiche bei Tankstellen. Ich bezahle grundsätzlich nur die geschuldeten 146,9 Cent pro Liter und keinen Hundertstel Cent mehr!
Was da jetzt so witzig ist verstehe ich nicht::

Wenn sie nun 10L Tanken, zahlen sie dann 14,69 oder 14,70 ?

Wann in welcher Reihenfolge gerundet wird, ist immer mal wieder Thema bei Rabatten , MwSt usw...
:arrow: Klar, man kann sich jetzt so anstellen als verstünde man nicht, was ich ausdrücken will - aber mehr Mühe gebe ich mir nicht mehr. Dafür ist der Anteil vorsätzlicher professioneller "Nichtversteher" hier zu hoch....

nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13877
Registriert: 14.12.06, 18:18

Re: Stilblüten IV

Beitrag von nordlicht02 »

istdasso? hat geschrieben: Wenn sie nun 10L Tanken, zahlen sie dann 14,69 oder 14,70 ?
Und wenn Sie elf Liter tanken?
Zahlen Sie dann 16,159 Euro oder 16,16 Euro? :roll:
„Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört.“ (Hanns Joachim Friedrichs)

istdasso?
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 851
Registriert: 22.08.13, 13:16

Re: Stilblüten IV

Beitrag von istdasso? »

nordlicht02 hat geschrieben:
istdasso? hat geschrieben: Wenn sie nun 10L Tanken, zahlen sie dann 14,69 oder 14,70 ?
Und wenn Sie elf Liter tanken?
Zahlen Sie dann 16,159 Euro oder 16,16 Euro? :roll:
...aber auf keinen Fall 16,17 :!:
:arrow: Klar, man kann sich jetzt so anstellen als verstünde man nicht, was ich ausdrücken will - aber mehr Mühe gebe ich mir nicht mehr. Dafür ist der Anteil vorsätzlicher professioneller "Nichtversteher" hier zu hoch....

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20158
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Stilblüten IV

Beitrag von Tastenspitz »

nordlicht02 hat geschrieben:[Zahlen Sie dann 16,159 Euro oder 16,16 Euro? :roll:
16,159 € zzgl. Bearbeitungsgebühr für´s Feilen und Wiegen. :devil:
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13877
Registriert: 14.12.06, 18:18

Re: Stilblüten IV

Beitrag von nordlicht02 »

(seriöser, ehrlicher) Vermögensberater
Wie nennt man das? Richtig: Oxymoron :mrgreen:
„Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört.“ (Hanns Joachim Friedrichs)

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20158
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Stilblüten IV

Beitrag von Tastenspitz »

Na na na.....
Bruder zu Körperverletzung verurteilt
Spiegelstrafe mal ganz andersherum...
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

ExDevil67
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5178
Registriert: 17.01.14, 09:25

Re: Stilblüten IV

Beitrag von ExDevil67 »

Tastenspitz hat geschrieben:
Bruder zu Körperverletzung verurteilt
Spiegelstrafe mal ganz andersherum...
Bin ich grade eher am überlegen wie das strafrechtlich aussieht. Ich werde verurteilt eine Körperverletzung zu begehen, ergo zur Begehung einer Straftat. Mache ich mich dann bei der Ausführung der Strafe auch strafbar oder wäre das straffrei nach Art 103(3) Grundgesetz?

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20158
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Stilblüten IV

Beitrag von Tastenspitz »

Wahrscheinlich kommt daher der Begriff "kacheln" für schnell fahren:
Die Überwachung des fliesenden Verkehrs
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Struppinger
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 27.08.07, 04:40

Re: Stilblüten IV

Beitrag von Struppinger »

Ronny1958 hat geschrieben:Wenn ein Österreicher aus Österreich nach Deutschland zieht kommt Freizügigkeit nach EU-Recht zum Tragen, weswegen ein Sprachtest nicht erforderlich ist.
Zwar "eigentlich" keine Stilblüte, aber so'n aus'm Kontext gerissenes Zitat hat auch was... :mrgreen:

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 22597
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Stilblüten IV

Beitrag von ktown »

Servus, ich wurde vor geraumer Zeit leicht geblitzt
Sozusagen blitzen in einem minder schweren Fall.. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Nordland
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2809
Registriert: 20.08.05, 12:30

Re: Stilblüten IV

Beitrag von Nordland »

Finde ich sympathisch:

Da hat einer ein Bußgeld bekommen, weil er eine mit "Anlieger frei" beschilderte Straße befahren hat. Und nun die Frage:
Ich habe auf anderen Seiten gelesen das zugehörige Ordnungsamt sei in der Beweispflicht und müsse nachweisen, dass der Beschuldigte kein Anliegen hatte und nicht andersrum.
So kann man das "Anlieger frei" auch interpretieren...
Es ist unser Land.

Mount'N'Update

Re: Stilblüten IV

Beitrag von Mount'N'Update »

Wenn aus der Schufa ersichtlich ist, dass jemand andauernd Verträge nicht bezahlt und Kredite nicht zurückzahlt, bekommt man keine neuen Verträge und Kredite mehr. Dieselbe Überlegung hätten Sie auch machen müssen: KANN der Freund überhaupt die monatlichen handy-Gebühren zahlen, wie hoch ist sein Einkommen und seine monatlichen Auagaben?
Angesichts der fortlaufenden Betrügereien sind die Auagaben offenbar nicht ausreichend. :devil:

Antworten