Wer hat einen Lieblingswitz ?

Moderator: FDR-Team

Versicherungsmensch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3822
Registriert: 10.04.07, 19:06
Wohnort: Stadt mit Abtei an einem Fluss

Beitrag von Versicherungsmensch »

Adromir hat geschrieben:Wie lange muss ein Anwalt trinken, damit er 1,8 Promille erreicht? 3 Tage lang nix
Hmmm, den kenn ich mit Schlagzeugern. :wink:

Ein Bassist geht in einen Musikladen und fragt den Verkäufer, ob es möglich sei sich ein Kabel zu leihen.
Verkäufer: Klar, ist kein Thema. Wie lang soll's denn sein?
Bassist: Hmmm....so zwei bis drei Wochen.

edit: Wo aber eben der Alkohol angesprochen wurde, hier noch eine kleine schöne Geschichte:

Ein Philosophieprofessor stand vor seinen Studenten und hatte ein paar Dinge vor sich liegen.

Als der Unterricht begann nahm er ein großes leeres Mayonnaiseglas und füllte es bis zum Rand mit großen Steinen. Anschließend fragte er seine Studenten ob das Glas voll sei? Sie stimmten ihm zu.

Der Professor nahm eine Schachtel mit Kieselsteinen und schüttete sie in das Glas und schüttelte es leicht. Die Kieselsteine rollten natürlich in die Zwischenräume der größeren Steine. Dann fragte er seine Studenten erneut ob das Glas jetzt voll sei? Sie stimmten wieder zu und lachten.

Der Professor seinerseits nahm eine Schachtel mit Sand und schüttete ihn in das Glas. Natürlich füllte der Sand die letzten Zwischenräume im Glas aus.

"Nun", sagte der Professor zu seinen Studenten," Ich möchte, dass sie erkennen, dass dieses Glas wie ihr Leben ist! Die Steine sind die wichtigen Dinge im Leben, ihre Familie, ihr Partner, ihre Gesundheit, ihre Kinder, Dinge, die - wenn alles andere wegfiele und nur sie übrig blieben - ihr Leben immer noch erfüllen würden. Die Kieselsteine sind andere, weniger wichtige Dinge wie z.B. ihre Arbeit, ihre Wohnung, ihr Haus oder ihr Auto. Der Sand symbolisiert die ganz kleinen Dinge im Leben.
Wenn sie den Sand zuerst in das Glas füllen, bleibt kein Raum für die Kieselsteine oder die großen Steine.
So ist es auch in ihrem Leben: wenn sie all ihre Energie für die kleinen Dinge in ihrem Leben aufwenden, haben sie für die großen keine mehr. Achten sie auf die wichtigen Dinge, nehmen sie sich Zeit für ihre Kinder oder ihren Partner, achten sie auf ihre Gesundheit.
Es wird noch genug Zeit für Arbeit, Haushalt, Partys usw. Achten sie zuerst auf die großen Steine, sie sind es, die wirklich zählen. Der Rest ist nur Sand.

...... Nach dem Unterricht nahm einer der Studenten das Glas mit den großen Steinen, den Kieseln und dem Sand - bei dem mittlerweile sogar der Professor zustimmte, dass es voll war - und schüttete ein Glas Kölsch hinein. Das Kölsch füllte den noch verbliebenen Raum im Glas aus. Dann war es wirklich voll.

Die Moral von der Geschichte ........ egal wie erfüllt ihr Leben ist, es ist immer noch Platz für ein Kölsch.
Zuletzt geändert von Versicherungsmensch am 15.07.09, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Ich kann länger nicht rauchen als ein Nichtraucher rauchen. Ich bin somit der mental Stärkere. (Horst Evers)

Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator
Beiträge: 19404
Registriert: 09.12.06, 17:23

Beitrag von Dipl.-Sozialarbeiter »

Adromir hat geschrieben:Wie lange muss ein Anwalt trinken, damit er 1,8 Promille erreicht? 3 Tage lang nix
... allso nüchtern betrachtet erklärt dies jetzt einiges. :lol:

hws
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8225
Registriert: 07.07.07, 13:39
Wohnort: Unna

Beitrag von hws »

Wieviel kann einer trinken, der ein 40cm langes Geschlechtsteil hat?



25 Bier - hab ich gestern ausprobiert.

hws

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20499
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Beitrag von Tastenspitz »

hws hat geschrieben:Wieviel kann einer trinken, der ein 40cm langes Geschlechtsteil hat?

25 Bier - hab ich gestern ausprobiert.

hws
Tja. Wie sagt der Volksmund: Von oben betrachtet wirkt alles größer.
hws= höchst wohlwollende Schätzung?
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Versicherungsmensch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3822
Registriert: 10.04.07, 19:06
Wohnort: Stadt mit Abtei an einem Fluss

Beitrag von Versicherungsmensch »

Eher ein Hinweis auf die Sicht:

höchstwahrscheinlich schielend

(jetzt lauf ich dann mal) :wink:
Zuletzt geändert von Versicherungsmensch am 15.07.09, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
Ich kann länger nicht rauchen als ein Nichtraucher rauchen. Ich bin somit der mental Stärkere. (Horst Evers)

hws
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8225
Registriert: 07.07.07, 13:39
Wohnort: Unna

Beitrag von hws »

Tastenspitz hat geschrieben:hws= höchst wohlwollende Schätzung?
Ich sag immer: Meiner ist zwar nicht lang, dafür aber uuuunnnnheimlich dünn....

Ich kann auch über mich selbst Witze machen.. :lol:

hws

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20499
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Beitrag von Tastenspitz »

hws hat geschrieben:
Ich kann auch über mich selbst Witze machen.. :lol:

hws
Dagegen dürfte juristisch nichts einzuwenden sein. Ausser bei Schizophrenie vielleicht :?
Da könnte dann das eine ich dem anderen das AGG um die Ohren hauen... :lol: :wink:
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

hws
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8225
Registriert: 07.07.07, 13:39
Wohnort: Unna

Beitrag von hws »

der_drebber hat geschrieben:höchstwahrscheinlich schielend:
Ok ok, ich nehm den Dreckbär zurück ... :oops:

(wen's interessiert - das sind meine Initialen, Heinz-Walter Sch. Aber macht ruhig Späße, ich lache mit)

hws

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20499
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Beitrag von Tastenspitz »

Spaß? In einem Rechtsforum??
Ich hatte doch blos gemeint, dass das HÖCHSTENS 15 - 20 Bier gewesen sein konnten :P :shock: :lol: 8)
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Versicherungsmensch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3822
Registriert: 10.04.07, 19:06
Wohnort: Stadt mit Abtei an einem Fluss

Beitrag von Versicherungsmensch »

hws hat geschrieben:
der_drebber hat geschrieben:höchstwahrscheinlich schielend:
Ok ok, ich nehm den Dreckbär zurück ... :oops:

(wen's interessiert - das sind meine Initialen, Heinz-Walter Sch. Aber macht ruhig Späße, ich lache mit)

hws
Ok, dann schließen wir das ab. Über Namen machen wir ja auch keine Witze. :wink:

@Tastenspitz: Das mit dem Schielen kommt dann trotzdem hin. Die meisten Menschen schauen nach einer solchen Menge Bier nicht mehr geradeaus. :D

Zurück zum Thema:

Die resolute wirkende junge Dame betritt ein Modegeschäft und sagt: "Ich brauche einen weiten Rock."
Sie probiert und probiert einen nach dem anderen Rock aus und sagt dann zur Verkäuferin: "Haben Sie nicht noch welche, die weiter sind? Ich übe nämlich einen Beruf aus, bei dem ich die Beine breit machen muß."
Die Verkäuferin schaut daraufhin sehr erstaunt und leicht angewiedert.
Dies bemerkt die junge Dame und fügt erbost hinzu: "Erlauben Sie mal, ich bin Cellistin bei den Philharmonikern! Was hatten Sie denn gedacht?!!"
Ich kann länger nicht rauchen als ein Nichtraucher rauchen. Ich bin somit der mental Stärkere. (Horst Evers)

pOtH
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5210
Registriert: 07.03.06, 11:46

Beitrag von pOtH »

der_drebber hat geschrieben:@Tastenspitz: Das mit dem Schielen kommt dann trotzdem hin. Die meisten Menschen schauen nach einer solchen Menge Bier nicht mehr geradeaus. :D
od. wenn sie sich ganz fest auf etwas konzentrieren.... :lol:



wenn wir schon bei den schmutzigen dingen des lebens sind.:
... kein Sex vor der Ehe! (...nur mal schauen ob "ER" passt!)

Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator
Beiträge: 19404
Registriert: 09.12.06, 17:23

Beitrag von Dipl.-Sozialarbeiter »

der_drebber hat geschrieben:...
Über Namen machen wir ja auch keine Witze. :wink:
...
Als der drebber mit dem trekker über die bretter fuhr übersah er einen .... :P

Mount'N'Update

Beitrag von Mount'N'Update »

Einen habe ich dann doch noch:

"Ziehen Sie gefälligst auch die Unterhosen aus!" brüllt der Stabsarzt bei der Musterung den Rekruten Huber an. "Nicht nötig", antwortet der, "unten bin ich völlig tauglich."

Phönix3
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2531
Registriert: 21.02.08, 21:16

Beitrag von Phönix3 »

Die Eltern sitzen mit ihrem von Geburt an stummen Sohn am MIttagstisch.

Plötzlich sagt der Sohn:

"Mann, das Essen ist heute misserabel"

Die Frau starrt ihren Mann an und ruft voll Erstaunen:

"Horst, unser Sohn kann sprechen, er kann wirklich sprechen.ein Wunder !, Horst ein Wunder !"

Als sich der Vater von dem positiven Schrecken erholt hat,
fragt er seinen Sohn gefühlvoll:
"Wieso hast Du denn nie was gesagt?!

Daraufhin der Sohn:
"Nun, bis jetzt war das Essen immer ganz okay, aber heut'...
unmöglich !" .....
Gruß
Phö-nixe

[size=67]Zitat @ Dipl.-Sozialarbeiter: F[b]D[/b]R heißt [i]"Forum [u]deutsches[/u] Recht"[/i] und F[b]G[/b]R = [i]"Forum g[u]efühltes[/u] Recht"[/i]...:lol:[/size]

Mount'N'Update

Beitrag von Mount'N'Update »

Da gibt's eine schöne Variation:

Eine Familie, Vater, Mutter und 14 Kinder, haben ein Problem: Der Jüngste spricht nicht. Da sagt ein Kumpel: "Da müsst ihr mal nach Frankreich fahren, in dieses Wunderbad nach Lourdes. Dort sind schon die tollsten Dinge passiert: Gelähmte konnten wieder gehen, Blinde konnten gucken. Probiert's aus."

Vater fährt nach Lourdes, nimmt den Jungen, stülpt ihn drei mal ins Wasser. Da sagt der Junge: "Du Blödmann, Mensch!" Der Vater ruft überglücklich seine Frau an: "Liebling, der Junge kann sprechen! Ich habe ihn drei mal ins Wasser getaucht, dann hat er gesagt: 'Du Blödmann, Mensch!'" Darauf die Mutter: "Du bist auch ein Blödmann, du hast den verkehrten mitgenommen!" :P

Antworten