... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwendig?

Moderator: FDR-Team

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Ronny1958 » 10.10.14, 06:53

Warum ersparen wir uns nicht gleich die ganze teure Spielerei?

Habe heute morgen gehört, dass Bayern Dauerkandidat für die gesetzten Plätze bei der UEFA wird.

Warum basteln wir uns nicht einfach eine Dauerhafte Fußballweltrangliste und schicken die Balltreter dahin, wo sie ihren Lebensunterhalt mal endlich mit ehrlicher Arbeit verdienen können.

Auch die Trainer haben doch schon bewiesen, dass sie als Autotester/-verkäufer oder Bratmaxes eine wirklich "gute Figur" abgeben.

Also, why not. Schafft den bezahlten Fußballsport endlich ab. :devil:
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6594
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Oktavia » 10.10.14, 12:02

Ronny1958 hat geschrieben:Also, why not. Schafft den bezahlten Fußballsport endlich ab.
Neeeeeeeee!!!! Wo soll ich denn sonst mal meine Aggressionen :twisted: :engel: abbauen wenn nicht im Stadion oder vor der Glotze? Vom selber Sport treiben lass ich lieber die Finger :? wenn ich mir meine Sport treibenden Kollegen so angucke die ständig krank sind weil sie ne Verletzung haben oder jammern weil ihnen immer alles weh tut :roll: "No sports -never ever!" Churchill und ich
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Ronny1958 » 10.10.14, 12:12

Wo soll ich denn sonst mal meine Aggressionen :twisted: :engel: abbauen
Schon zu alt für Kinder? :twisted:
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6594
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Oktavia » 10.10.14, 14:29

Ronny1958 hat geschrieben:
Wo soll ich denn sonst mal meine Aggressionen :twisted: :engel: abbauen
Schon zu alt für Kinder? :twisted:
Neeeeeeeeeee aber die sind größer als ich :(
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Ronny1958 » 10.10.14, 16:04

Länge hat nix mit Größe zu tun :kopfstreichel:
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6594
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Oktavia » 19.10.14, 16:08

Ronny1958 hat geschrieben:Länge hat nix mit Größe zu tun :kopfstreichel:
Danke :D

So und wo steckt jetzt der jugger? Traut sich nimmer her? So schlimm is ja auch noch nicht! Da dümpeln noch andere so weit unten rum und die Saison is noch jung! :kopfstreichel:
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19403
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Tastenspitz » 19.10.14, 18:54

Oktavia hat geschrieben:So und wo steckt jetzt der jugger?
Der ist grad hiermit beschäftigt.... :devil:
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6594
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Oktavia » 19.10.14, 19:43

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiighhhhhhhhhhh (wo ist der Brechsmilie????) Das traf mich jetzt unvorbereitet. Tastenspitz, das grenzt an schwere Körperverletzung mit Traumafolge!!!
jugerrrrrrrrrr tu das nicht... Meister sein ist eh voll überbewertet :devil:
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19403
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Tastenspitz » 20.10.14, 06:29

*Eimerchen hinstell*
Oktavia hat geschrieben: Meister sein ist eh voll überbewertet
Des wär doch was für deine Signatur... :lachen:
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Ronny1958 » 22.10.14, 19:18

Na ja, das mit Werder und Bundesliga dürfte sich möglicherweise diese Saison von selbst erledigen.

Neben den sportlichen (Miß-)Erfolg stellen jetzt die DFL und der Stadtstaat die Weichen für den Untergang.

Bremen will der DFL zukünftig die Kosten für Polizeieinsätze in Rechnung stellen, und diese will die Rechnung an Werder Bremen weiterleiten.

Wird wohl schnell zu einer weiteren Kostenbelastung führen, gepaart mit dem sportlichen (Miß-)Erfolg wohl der Anfang vom Ende?

Die erste Rechnung soll es für das Heimspiel gegen Hannover hageln.
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Nordland
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2761
Registriert: 20.08.05, 12:30

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Nordland » 22.10.14, 19:55

Ja, das ist er, der Ausverkauf unserer Sicherheit. Das Land Bremen gehört schon seit Jahren mit Niedersachsen verschmolzen. Stattdessen versucht man so, etwas Geld abzugreifen.

Die Anwesenheit der Polizei wird typischerweise über das allgemeine Steueraufkommen finanziert. Daher wird die Bremer Regelung vermutlich auch keinen Bestand haben. Sonst muss bald auch die Oma, der man das Portemonnaie aus der Tasche geklaut hat, für die Entgegennahme der Anzeige Geld zahlen.
Es ist unser Land.

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19403
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Tastenspitz » 22.10.14, 20:03

Nordland hat geschrieben:Sonst muss bald auch die Oma, der man das Portemonnaie aus der Tasche geklaut hat, für die Entgegennahme der Anzeige Geld zahlen.
Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich (oder ein HSV Spieler) :mrgreen:
Der Unterschied ist hier wohl, dass die Vereine im Gegensatz zur Oma mit den Veranstaltung jede Woche Millionenumsätze machen. Die Mehrkosten kann man problemlos auf die Tickets aufschlagen.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Ronny1958 » 22.10.14, 20:06

Sonst muss bald auch die Oma, der man das Portemonnaie aus der Tasche geklaut hat, für die Entgegennahme der Anzeige Geld zahlen.
Nein, das sehe ich nicht so.

Der bezahlte Fußball verdient im Gegensatz zum Ömmeken ein Schweinegeld.
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Nordland
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2761
Registriert: 20.08.05, 12:30

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Nordland » 22.10.14, 20:15

Und was ist, wenn Dieter Bohlen der Ferrari geklaut wird? Muss der dafür zahlen, wenn die Polizisten den Diebstahl aufklären sollten?

Ihr seht, euer Argument geht total ins Leere. Die Polizei sorgt gegenüber der Allgemeinheit für Sicherheit. Das wird nun durchbrochen, was in meinen Augen einen Dammrutsch bedeuten könnte.
Es ist unser Land.

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19403
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Tastenspitz » 23.10.14, 05:37

Irgendwie hab ich die Erinnerung, dass wir diese Diskussion über Hooligans, Kosten und Gewinne der Vereine schon mal hatten.... :?
Nordland hat geschrieben:Und was ist, wenn Dieter Bohlen der Ferrari geklaut wird?
Dann stellt er einen Strafantrag. Da braucht es keine 300 aufgerödelte Polizisten die extra deswegen auf die Suche gehen. Sorry - wieder ein Vergleich der nicht im geringsten passt. Such dir doch mal ne andere regelmäßige Veranstaltung raus, die Bundesweit stattfindet. Sonntagsgottesdienst zB.
Was würdest du sagen, wenn hier jeden Sonntag tausende von steuerfinanzierten Polizisten erforderlich sind um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und die Spendengelder und Einnahmen bleiben natürlich bei der Kirche?
Passt auch nicht ganz aber so what...
Letztlich ist es das ganze Problem nmE. hausgemacht. Wenn die Vereine endlich gegen die militanten Fans vorgehen würden, wäre das Thema bald durch.
Gestern hab ich gehört, dass in der Türkei in solchen Fällen die Männer draußen bleiben müssen und Frauen und Kinder bis 12 freien Eintritt haben. Wär doch mal was.... :engel:
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Antworten