... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwendig?

Moderator: FDR-Team

Mount'N'Update

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Mount'N'Update » 03.11.14, 22:03

Nordland hat geschrieben:Und was ist, wenn Dieter Bohlen der Ferrari geklaut wird? Muss der dafür zahlen, wenn die Polizisten den Diebstahl aufklären sollten?

Ihr seht, euer Argument geht total ins Leere. Die Polizei sorgt gegenüber der Allgemeinheit für Sicherheit. Das wird nun durchbrochen, was in meinen Augen einen Dammrutsch bedeuten könnte.
Wenn er daran verdient. :wink: Da hätte es Steven Spielberg leichter, der könnte das verfilmen. :lol: Auch Bernie Ecclestone hat schon richtig Geld für einen Überfall erhalten, bei dem ihm unter Anwendung von roher Gewalt eine Uhr gestohlen wurde. Und zwar durch Werbung.

Nordland
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2761
Registriert: 20.08.05, 12:30

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Nordland » 03.11.14, 22:43

Ronny1958 hat geschrieben:DAS war doch wohl ein Paradebeispiel dafür, dass die vielbeschworenen Fanprojekte eh nur zum Scheitern verurteilt sind, oder?
Statistiken sind immer angreifbar. Schau dir mal hier die zweite Grafik bei den Deutschlandkarten an :-)
Es ist unser Land.

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6586
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Oktavia » 04.11.14, 07:56

Vielleicht sollte es neben den Fanprojekten auch Antiagressionstrainings für Spieler und Trainer geben.
Die Fanprojekte haben oft leider wenig Unterstützung der Vereine und richtig gute Sozialarbeiter gibt es dafür leider auch nicht. Die Fanprojekte richten sich ja a) an unter 18 Jährige und b) an unter 27 Jährige also die die unter das KJHG(SGB) fallen. Unser Fanprojekt war mal richtig gut, bis es zu Personalwechseln kam.

Mit jedem Schützenfest und jedem verkaufsoffenen Sonntag wird Geld verdient und die Polizei lenkt den Verkehr und achtet auf Taschendiebe. Die vielen Einsatzstunden kommen ja nicht durch die Gewalt zu stande sondern dazu kommt die Verkehrsregelung. Im Prinzip ist die Zahlung durch Vereine eine Sicherheitssteuer an BürgerInnen
Als friedlicher Mensch muss ich für meine Sicherheit bezahlen wenn ich an bestimmten Veranstaltungen teilnehmen will. Wie schon gesagt, dass kann man auch weiterdenken, die Frage ist, ob wir das wollen. In den Fokus sind Fussballspiele ja nicht wegen der exorbitanten GEwalt geraten sondern weil sie regelmäßig stattfinden und das Interesse in der Bevölkerung hoch ist und weil sie als eine Veranstaltung wahrgenommen werden.
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19371
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Tastenspitz » 04.11.14, 09:00

Ach Oktavia.... :kopfstreichel:
Ist es denn wirklich so schwer hier einzusehen, dass man Äpfel und Birnen nicht vergleichen kann?
Kein verkaufsoffener Sonntag und keines der zigtausende Volksfeste quer übers Land benötigt besonderen Polizeischutz. Ausgenommen meinetwegen diese Riesenfeste wie Wies´n, Wasn und Wasweisichnichtnoch. Dort gibt es dann idR. eine eigene Wache für den Zeitraum. In aller Regel kommt aber selbst dort die Polizei nur auf Anforderung raus, wenn sich die bierdösigen Teilnehmer an die Wäsche gehen. In den allermeisten Fällen garnicht, weil die Veranstalter dort eben selber schon aufpassen.
Ich kenne auch keine "Ultras" oder sonstwie organisierte gewaltbereite Gruppen bei Musikvereinen usw., welche häufig solche Feste quer übers Land veranstalten.
Ebenfalls ist es dort auch nicht so, dass hier Zugweise Besoffene wie die Zirkusaffen durch die Stadt begleitet werden müssen damit nichts passiert um dann ins Gehege im Stadion zu dürfen. Gleiches Kasperlestheater dann natürlich retour auch wieder.
Hab ich persönlich bei Volksfesten etc. so noch nie gesehen.
Oktavia hat geschrieben:In den Fokus sind Fussballspiele ja nicht wegen der exorbitanten GEwalt geraten sondern weil sie regelmäßig stattfinden und das Interesse in der Bevölkerung hoch ist und weil sie als eine Veranstaltung wahrgenommen werden.
Und weil sich nichts ändert. Jedenfalls nicht nachhaltig.
Daher bleibe ich auch bei meiner Meinung, dass hier erst mal ein paar Tote erforderlich sind um hier ein Umdenken zu erreichen.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6586
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Oktavia » 12.11.14, 20:37

So... nu haben wir der Werder Schützenhilfe gegeben und der jugger hält sich immer noch versteckt...
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19371
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Tastenspitz » 13.11.14, 07:26

Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6586
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Oktavia » 13.11.14, 19:49

Tastenspitz hat geschrieben:Der schreibt noch... :wink:
Kann ich mir jetzt nicht vorstellen... Es gibt kaum was langweiligeres als den FC Bayern München *gähn*
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Ronny1958 » 13.11.14, 20:08

Das einzig Gute am FC Bayern München ist der Song von den Toten Hosen :lachen:
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Nordland
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2761
Registriert: 20.08.05, 12:30

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Nordland » 13.11.14, 20:36

Jugger war zwar lange nicht hier. Ich glaube aber nicht, dass das daran liegt, dass er blind geworden ist.

Vielleicht hat er einfach keine Lust mehr auf dieses Forum. Ich hoffe nur, ihm ist nichts zugestoßen. Leider ist aus der bei ihm und mir beliebten Serie wieder ein Gast gestorben: Dittsche-Forum.

Mach's gut, Heini.
Es ist unser Land.

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19371
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Tastenspitz » 27.04.15, 08:11

Glückwunsch an den FC Bayern zum 25. Meistertitel. :D Ist das Betreuungsverfahren eig. schon angelaufen.....? :mrgreen:
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6586
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Oktavia » 27.04.15, 15:21

Wie wärs mit nem neuen Thread "Bayern wird Meister" der könnt dann für die nachsten 100 Jahre Bestanbd haben (wo bleibt der Kotzsmilie????)
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

flokon
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3651
Registriert: 05.01.07, 06:32
Wohnort: Wetter/Ruhr

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von flokon » 27.04.15, 15:41

Oktavia hat geschrieben:Wie wärs mit nem neuen Thread "Bayern wird Meister" der könnt dann für die nachsten 100 Jahre Bestanbd haben (wo bleibt der Kotzsmilie????)

Der Postillion hat für unser Meisterproblem schon eine adäquate Lösung parat :mrgreen:

http://www.der-postillon.com/2015/04/df ... -um-0.html

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Ronny1958 » 27.04.15, 15:55

Einfacher wäre es doch, wenn man die ganze Tabelle einmal ausspielt und diese dann jedes Jahr aufs Neue nur noch veröffentlicht.

Wenn ich allein an die eingesparten Steuern für die Polizeieinsätze denke.
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19371
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Tastenspitz » 27.04.15, 16:23

Oh. Ich seh schon - die Freude ist allumfassen und groß. :D
Oktavia hat geschrieben:"Bayern wird Meister" der könnt dann für die nachsten 100 Jahre Bestanbd haben
Naja. Die Lösung ist doch ganz einfach. Müssen halt die anderen Millionärs-Eierschaukler der anderen Vereine ihren Allerwertesten besser in Schwung bringen.
Solche Ergebnisse kommen nicht nur daher, weil der FCB so überragend gut ist, sondern auch daher, dass die anderen so lausig schlecht spielen.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6586
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: ... Werder wird Meister ! ... Betreuungsverfahren notwen

Beitrag von Oktavia » 01.05.15, 21:11

Na wie gut dass es in der Bundesliga keine Verlängerung und kein Elfmeterschiessen gibt :devil: *feix*
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Antworten