Trennung fair für beide

Moderator: FDR-Team

Antworten
windalf
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 14927
Registriert: 27.01.05, 02:00
Wohnort: Internet

Trennung fair für beide

Beitrag von windalf » 19.06.15, 12:59

...fleißig wie zwei Weißbrote
0x2B | ~0x2B
Zitat Karsten: Das beweist vor Allem, dass es windalf auch nicht gibt.

PurpleRain
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5605
Registriert: 20.06.07, 11:32
Wohnort: München

Re: Trennung fair für beide

Beitrag von PurpleRain » 19.06.15, 13:25

Link ist in die Hände der Forenzensur geraten:
windalf hat geschrieben:http://www.tz.de/welt/Internetauktionshaus [Name geändert].html
"Das ganze Problem mit der Welt ist, dass Dummköpfe und Fanatiker der Richtigkeit ihrer Sicht immer so sicher, weise Menschen aber so voller Zweifel sind." Bertrand Russel

windalf
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 14927
Registriert: 27.01.05, 02:00
Wohnort: Internet

Re: Trennung fair für beide

Beitrag von windalf » 19.06.15, 13:40

Ggf. überlebt ja der Link. Alle anderen die ich gefunden habe, haben immer das zensierte Auktionshaus in der Linkbeschreibung mit drin...

http://www.berliner-kurier.de/kiez-stad ... 83274.html
...fleißig wie zwei Weißbrote
0x2B | ~0x2B
Zitat Karsten: Das beweist vor Allem, dass es windalf auch nicht gibt.

Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 12161
Registriert: 21.01.05, 19:42

Re: Trennung fair für beide

Beitrag von Roni » 19.06.15, 16:11

wenn man einen Link einstellt sollte man den auch kommentieren,

dan tu ich das mal :

Wie blöde kann man sein

PurpleRain
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5605
Registriert: 20.06.07, 11:32
Wohnort: München

Re: Trennung fair für beide

Beitrag von PurpleRain » 19.06.15, 16:15

Wenn ich mir die Gebote so anschaue, dürfte der Erlös für die Hälften höher sein als wenn die ganzen Sachen eingestellt gewesen wären.

Ich bin ja gespannt ob einer der Käufer Gewährleistungsmängel oder Falschlieferung entdeckt und hier aufschlägt.
"Das ganze Problem mit der Welt ist, dass Dummköpfe und Fanatiker der Richtigkeit ihrer Sicht immer so sicher, weise Menschen aber so voller Zweifel sind." Bertrand Russel

Holzschuher
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7199
Registriert: 18.02.06, 21:37
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Trennung fair für beide

Beitrag von Holzschuher » 23.06.15, 08:58

War nur ein Gag ...

Laut Anwaltverein wird den Höchstbietenden angeboten, vom Kauf Abstand nehmen zu können. Einnahmen aus dem Gag sollen gespendet werden.
"Wenn sich allerdings jemand geneckt fühlt, werden wir auf den Kauf nicht bestehen.“ Sämtliche Einnahmen, die mit dieser Aktion erzielt werden, werden einem wohltätigen Zweck zufließen. Wir werden die Community darüber abstimmen lassen, ob die Gelder einem Frauenhaus in Berlin, dem SOS Kinderdorf in Berlin oder den Berliner Familienfreunden zufließen soll.

„Manchmal muss man halbe Sachen machen, um die ganze Aufmerksamkeit zu bekommen“, so Walentowski weiter. Man freue sich, auch Freude und Spaß bereitet zu haben. Die Deutsche Anwaltauskunft ist ein Rechtsportal des Deutschen Anwaltvereins.

Am Donnerstag (26. Juni 2015) werden die Gegenstände auf dem Berliner Alexanderplatz von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr aufgestellt. Anwältinnen und Anwälte aus dem Familienrecht stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.
Zitat aus der Pressemitteilung 22/15 des Anwaltvereins.
Gruß
Peter H.

Nordland
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2761
Registriert: 20.08.05, 12:30

Re: Trennung fair für beide

Beitrag von Nordland » 23.06.15, 09:11

Schon bei Shakespeare hieß es: The first thing we do, let's kill all the lawyers.
Es ist unser Land.

Holzschuher
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7199
Registriert: 18.02.06, 21:37
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Trennung fair für beide

Beitrag von Holzschuher » 25.06.15, 17:16

Nordland hat geschrieben:Schon bei Shakespeare hieß es: The first thing we do, let's kill all the lawyers.
... noch vor den Katzen? :roll:
Gruß
Peter H.

Antworten