Kaaaatze

Moderator: FDR-Team

Redfox
Topicstarter

Kaaaatze

Beitrag von Redfox » 19.02.16, 11:41

Ich möchte mein Erstaunen :shock: und auch eine gewisse Ungehaltenheit :? darüber zum Ausdruck bringen, dass es hier schon lange keinen Katzenthread mehr gegeben hat.

Dabei sind Katzenvideos im Internet sehr beleibt. Es gibt jetzt sogar schon einen eigenen Preis für die Lustigsten :D Katzenvideos. :lachen:

Eigentlich gibt es nichts lustigeres als Katzenvideos. :engel: :christmas :mrgreen: :devil: :ostern:

Süüüüüüßß. :kopfstreichel:

BäckerHD
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2074
Registriert: 02.04.14, 07:01

Re: Kaaaatze

Beitrag von BäckerHD » 19.02.16, 11:56

Erstaunlich... Ich habe gerade gestern auch noch gedacht, dass es mal wieder Zeit für einen Katzenthread wird. Sollte in Zeiten dauerdiskriminierter Randgruppen, psychisch kranker Arbeitnehmer, Verfechter des Reichsbürgerquatschtums, gegängelter Rundfunkgebührenzahler und umzugswilliger Hartz-IV-Bezieher wirklich kein Platz mehr für interessante Katzenthemen sein?

Kobayashi Maru
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5743
Registriert: 28.11.05, 20:19

Re: Kaaaatze

Beitrag von Kobayashi Maru » 19.02.16, 13:00

Na eeeeeendlich! :christmas

Dazu gleich die in diesem Zusammenhang immer wiederkehrende Frage: Wo steckt eigentlich der Metz?!

Btw: BäckerHD, so lange sind Sie doch noch gar nicht dabei, daß Sie über die besondere Rolle und Bedeutung von Katzenthreads für das FDR Bescheid wissen können?
SusanneBerlin hat geschrieben:Im Forum darf jeder seine unqualifizierte Meinung oder Erfahrungswerte schreiben.

Redfox
Topicstarter

Re: Kaaaatze

Beitrag von Redfox » 19.02.16, 13:43

Kobayashi Maru hat geschrieben:Btw: BäckerHD, so lange sind Sie doch noch gar nicht dabei, daß Sie über die besondere Rolle und Bedeutung von Katzenthreads für das FDR Bescheid wissen können?
Naja, BäckerHD tauchte hier auf zu der Zeit, als der Thread "Du bist SCHULDIG, Katze...." hier lief.

"Hunde und Katzen als Schlangenfutter" tobte hier bereits im November 2013 über 10 Seiten.

Dann gab es noch "Katze" im März 2013, von mir angeregt.

Und "Mietzekatze" vom Juni 2009 (auch von mir, da praktisch selber betroffen).

Alle im SC. Ältere habe ich nicht gefunden, aber es müsste welche geben. Und dann natürlich Katzen in anderen Unterforen....

FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 17129
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Kaaaatze

Beitrag von FM » 19.02.16, 15:34

Also, Stichwörter Bäcker, Katze, und jemand will Fragen dazu.

In Bäckereien gibt es ja insbesondere nachts oft ein Mäuseproblem. BäckerHD legt sich deshalb einen Kater zu.

Frage 1: Kater pinkelt aufs Brot, Kunde wird krank. Gilt die eingeschränkte Tierhalterhaftung nach § 833 Satz 2 BGB?

Frage 2: in der Anlernphase fängt der Kater nicht genügend Mäuse und muss zugefüttert werden. Ist das Futter Betriebsausgabe? Weitere Kosten wie Tierarzt, Katzenkörbchen etc. ebenfalls? Ist es dafür schädlich, wenn der Kater tagsüber in der Privatwohnung gehalten wird (damit die Kunden so etwas wie unter 1. nicht mitbekommen)?

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: Kaaaatze

Beitrag von Ronny1958 » 19.02.16, 17:24

Weitere Katzen-Frage:

Ich wurde von der Nachbarskatze "adoptiert", sprich sie kam, jammerte und siegte.

Konkret:

Sie übernachtet jetzt im Winter in meinem Heim, weil sie zuhaus beim Nachbarn von einer jüngeren Katze rausgemobbt wird.
Dazu kommt,dass sie sich hier füttern lässt und dazu mein Mitleid und meine Gutmütigkeit schamlos ausnutzt. Wer jemals eine Katze jammern gehört hat, weiß was ich meine.

Frage:

Wer erstattet mir die Kosten? Ich hoffe dass ich keine konkrete Rechtsberatung wünsche :oops:

Sie ist natürlich eine Gourmet-Katze, die abends nicht mehr an die Futterreste vom Morgen geht. Und sie jammert herzzerreissend bis die Katzenmilch auch wirklich ausgetauscht wird. Darüberhinaus ist eine Ecke des Sofas "ihr Platz " geworden, und wehe die Decke und das Ruhekörbchen steht nicht rechtzeitig bereit...

Dann... siehe oben: "Wer jemals eine Katze....."
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6627
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: Kaaaatze

Beitrag von Oktavia » 19.02.16, 17:50

Redfox hat geschrieben:Ich möchte mein Erstaunen :shock: und auch eine gewisse Ungehaltenheit :? darüber zum Ausdruck bringen, dass es hier schon lange keinen Katzenthread mehr gegeben hat.
So aufmerksam bist du also? Grade gestern hat jemand den hier von den Toten erweckt Klick mich ich bin kein Katzenvideo
Ronny1958 hat geschrieben:Ich wurde von der Nachbarskatze "adoptiert", sprich sie kam, jammerte und siegte.
Und da behaupten hier immer alle ich wäre ein Gutmensch :engel: :lachen:
Gegen Katzengejammer hilft ne Wasserpistole oder ne Schlagfalle :devil: ich bevorzuge gegen diese Invasorin aus Nordafrika allerdings echt Teutsche Schäfferwuffels
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: Kaaaatze

Beitrag von Ronny1958 » 19.02.16, 22:15

Du hast ein Herz aus Stein. ;)

Hast Du noch nie dieses jämmerliche Miau eines (auch noch kastrierten) Katers gehört, der sich mit diesem herzzerreißenden Ton vor Dir aufbaut und um Mitleid buhlt?
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 12161
Registriert: 21.01.05, 19:42

Re: Kaaaatze

Beitrag von Roni » 19.02.16, 23:04

ich glaube dem TE kein Wort wenn er behauptet den Katzenthread so kurz vor Ostern ohne Hintergedanken eröffnet zu haben. Ostern, Weihnachten, Dachhase usw. :lachen: :ostern:

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6627
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: Kaaaatze

Beitrag von Oktavia » 20.02.16, 09:10

Ronny1958 hat geschrieben:Du hast ein Herz aus Stein. ;)

Hast Du noch nie dieses jämmerliche Miau eines (auch noch kastrierten) Katers gehört, der sich mit diesem herzzerreißenden Ton vor Dir aufbaut und um Mitleid buhlt?
Ne, da bleibe ich hart! :liegestuhl: Dazu haben die Mistviecher in meiner Nachbarschaft schon gebracht. Lassen ihre Opfer in meinen Beeten liegen, spähen uns aus indem sie und via Terrassentür überwachen. Die sind sicher von der NSA unterwandert :evil:
Aber Roni hat recht, die kleinen Lieblinge sollen schmackhaft sein :devil:
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Holzschuher
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7199
Registriert: 18.02.06, 21:37
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Kaaaatze

Beitrag von Holzschuher » 23.02.16, 12:32

....miauuuuuuuuuuuuuuuuu .... :devil: ...meine war allerdings eine Katze und miat sie jetzt nicht mehr ... :roll:
Gruß
Peter H.

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19642
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Kaaaatze

Beitrag von Tastenspitz » 23.02.16, 14:15

Oktavia hat geschrieben:NSA
"Niedlicher Schmuse Angora" oder doch "Nachbars Sadistischer Aasfresser"? :devil:
BTW:
jemand mit Karmadefiziten hat geschrieben: Wann machen Katzen "Wuff"?






Wenn sie in der Mikrowelle platzen...
:shock:
und weg...
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21884
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Kaaaatze

Beitrag von ktown » 23.02.16, 16:16

Ihr wollt Katzen haben????? :twisted: :twisted:




















Hier habt ihr Katzen :lachen: :twisted:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6627
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: Kaaaatze

Beitrag von Oktavia » 23.02.16, 17:03

ktown hat geschrieben:Hier habt ihr Katzen :lachen: :twisted:
Ne, wie war da fiiiieeeeesssssss. Niedliche Kätzchen so ganz ohne Vorwarnung :twisted:

Nun da muss ich kontern, hier hasste: Manche Frauen mögen Katzen sehr
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: Kaaaatze

Beitrag von Ronny1958 » 23.02.16, 18:29

ktown hat geschrieben: Hier habt ihr Katzen :lachen: :twisted:
Ja, so eine hellrotgetigerte wie die kleine Katze, könnt ein Bruder oder eine Schwester meines Adoptivkaterchens sein.
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Antworten