Inkasso leitet Forderung an Rechtsanwalt weiter

Moderator: FDR-Team

Antworten
SaJo
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 10.05.16, 08:50

Inkasso leitet Forderung an Rechtsanwalt weiter

Beitrag von SaJo » 10.05.16, 10:29

So ein langer Text folgt.

Ich hatte 2014 ein Vertrag mit Mobilfunkbetreiber XY, den ich gekündigt hatte. Es kam von Mobilfunkbetreiber XY keinerlei Infos das noch ein Betrag offen sei von 65,18€.
Mobilfunkbetreiber XY übergab den Fall an Inkassofirma YZ und diese schrieben mich an. Ich solle den Betrag überweisen zuzüglich der angefallenen Gebühren oder dort anrufen um eine Ratenzahlung zu vereinbaren. Da ich zu diesem Zeitraum Arbeitsuchend war ließ ich mich auf die Ratenzahlung von 30,-€ ein. Die erste Rate wurde im Februar und die zweite im März gezahlt. Mir wurde schriftlich mitgeteilt wenn ich nicht pünktlich zum 1. eines Monats zahle, würde die Forderung weitergeleitet werden. Die erste Rate ging pünktlich am ersten des Monats ein und die zweite Rate einen Tag später, also am 02ten des kommenden Monats. Nach 5 Tagen kam ein Schreiben von der Kanzlei: Mustermänner. Diese wären nun für die offene Forderung zuständig da die letzte Rate zu spät eingezahlt wurde (Wie oben zu lesen ein Tag später). Darauf hin legte ich Beschwerde bei der Anwaltskanzlei ein. Die restlichen offenen 5,18€ überwies ich an Mobilfunkbetreiber XY da ich nichts mehr gehört hatte. Für mich war der Fall soweit erledigt, lediglich die Kosten der Inkassofirma YZ hätte ich Zähneknischend gezahlt (81,-€), aber auch hier kam keine Forderung mehr.
Im Juli 2015, also 4 Monate später erhielt ich vom Gericht einen Mahnbescheid der von der Kanzlei beantragt wurde. Gegen diesen legte ich Widerspruch ein. Widerum 5 Monate später kam ein Schreiben der Kanzlei das ich den offenen Betrag von 301,-€ bis Ende Januar zahlen muß. Daher nahm ich mir dannn einen Anwalt weil ich auf den Bockmist keine Lust mehr hatte. Mein Anwalt schrieb dieses Jahr im Januar die Kanzlei an wie die auf diese utopische Summe kämen und die ersten beiden Raten an die Inkassofirma YZ gezahlt wurde. Jetzt widerum nach 4 Monaten wurde lediglich eine, sehr komische, Aufstellung der angefallenen Gebühren mit beigefügt. Interessanterweise wurde in diesem Schreiben bestätigt das beide Raten verbucht wurden. Diese hat die Kanzlei aber nicht mit dem hohen Betrag beglichen sondern listen weiterhin die 65,18€ bzw. 60€ in ihrer Rechnung mit ein.
Was ich auch interessant finde das durch Mobilfunkbetreiber XY mir keinerlei Infos über mein Kundenkonto geben konnte, da dieses nicht mehr existieren würde, aber die 5,18€ wurden nicht an mich zurück gezahlt. Ich hatte meine Unterlagen geprüft von Mobilfunkbetreiber XY durchgeschaut und festgestellt das es diese offene Rechnung gab.
Ich bin echt mal gespannt was da noch raus kommt.
Ich hoffe das die nun endlich mal Ruhe geben, denn um den Vollstreckungtitel zu erwerben müßen die das erstmal begründen.
Ah noch zur Info diesem Inkassounternehmen und der Kanzlei, beide haben die gleiche Anschrift und Telefonnummer nur das bei den Rufnummer die letzte Ziffer eine andere ist.
:ironie:
Zuletzt geändert von ktown am 10.05.16, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Klarnamen entfernt

Baden-57
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1599
Registriert: 13.08.15, 16:49

Re: Inkasso leitet Forderung an Rechtsanwalt weiter

Beitrag von Baden-57 » 10.05.16, 21:23

Und nun?

Wenn man hier inhaltslose Beiträge schreiben möchte, dann doch bitte in einem anderen Forum; ich habe mir die Mühe gemacht und den Text durchgelesen um dann festzustellen, dass man wohl aufgrund mangelnder Freizeitmöglichkeiten hier "rumtextet" :kopfstreichel:

danyb
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2340
Registriert: 21.03.05, 18:54
Wohnort: frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Inkasso leitet Forderung an Rechtsanwalt weiter

Beitrag von danyb » 11.05.16, 10:03

Waere sich die Gegenseite sicher dann hättest Du nach dem widersprochenen Mb längst die Klagebegruendung erhalten
EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
--------------------------------------------------------------------------------

Antworten