Seite 12 von 13

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 26.08.16, 09:03
von Tastenspitz
Chavah hat geschrieben:Diese Frau hat gelogen, dass sich die Balken bogen. Nachweisbar. Und je mehr man sich in so eine Ecke reinmanövriert, desto problematischer wird es doch für sie.
Ja. Und Stück um Stück drängt sich das Pflänzchen Wahrheit durch den Asphalt der Geschichten. Deswegen erinnert es mich fatal an den Fall Barschel.

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 26.08.16, 09:08
von BäckerHD
Sie meinen, das Wasser läuft schon?

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 26.08.16, 09:13
von Chavah
Mein Gott, man sollte die Lohfink doch nicht so hoch aufhängen wie Barschel. Das ist doch lachhaft. Man sollte einfach schauen, wie sie gestrickt ist, was sie getan hat, wie sie es getan hat, und alles ist klar. "Hang them with their own rope." Das ist hier geschehen. Man hat sie ernst und beim Wort genommen.

Chavah

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 26.08.16, 09:29
von BäckerHD
Chavah hat geschrieben:Man hat sie ernst und beim Wort genommen.
Ein Ehrenwort hat sie ja zum Glück nicht gegeben. :wink:

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 26.08.16, 09:35
von Chavah
Ja, wenigstens das hat sie ausgelassen, aber wohl nur, weil sie die Kiste nicht kannte.

Chavah

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 26.08.16, 09:37
von Ronny1958
Chavah hat geschrieben: @Ronny: sie muss Berufung einlegen, ist klar, sonst klingelt doch die Kasse sehr schnell nicht mehr. Und es ist völlig einerlei, was dann vom Gericht her rauskommt. Ein Jahr später (gefühlt) interessiert sich doch niemand mehr für Lohfink. Und dann ist doch Berufungszeit plus das Jahr viiiiiiiel besser als ab jetzt ein Jahr, oder?

Hast Recht. Und dann, wenn iwann die Berufung gescheitert ist, steht immer noch eine "superblödillugazette" bereit um die Auflage mit der Lebensgeschichte eines
Justizopfers zu steigern. :devil:

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 26.08.16, 09:45
von Chavah
Für ein Jahr! Länger doch wohl kaum.

Und, was hier völlig verkannt wird. So Weiber schaden doch den Frauenangelegenheiten ohne Ende. Da, wo Bedarf ist, da sagt man dann "nee" wegen Frau Lohfink und der Erkenntnis aus diesem Verfahren. Sehr traurig, das alles.

Chavah

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 26.08.16, 09:51
von Tastenspitz
Chavah hat geschrieben:Mein Gott, man sollte die Lohfink doch nicht so hoch aufhängen wie Barschel.
Barschel hat sich nicht..... Moment....... Oh... :shock: Missverstanden. :oops:
Naja. Gerüchten zufolge wurden in Genf in den Hotels schon die Badewannenstöpsel eingesammelt.
BTT:
Berufung - kann man nur hoffen, dass sich das Gericht damit ganz lange Zeit lässt bis sich der Rummel etwas gelegt hat.
Im Moment wäre da eine schnelle Verhandlung (dann zum Glück für alle Emmaphilen Personen in diesem Land vermutlich von einem männlichen Richter) eher ungünstig.

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 26.08.16, 09:53
von Ronny1958
DAS ist ja was ich bereits anfangs sagte:

Sie schadet dem Anliegen der tatsächlich vergewaltigten Frauen mehr, als sich die ganzen UnterstützerInnen derzeit eingestehen wollen.
Im Moment wäre da eine schnelle Verhandlung (dann zum Glück für alle Emmaphilen Personen in diesem Land vermutlich von einem männlichen Richter) eher ungünstig.
Ich befürchte allerdings, dass gerade die männlichen Richter im Moment mehr zur Milde neigen, als die weiblichen.

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 29.08.16, 09:41
von Sabina8
Mich interessiert nach wie vor das Urteil gegen Lohfink.
Zu dieser Entscheidung liegt der Volltext noch nicht vor.
https://dejure.org/dienste/vernetzung/r ... n201624962

Falls jemand das Urteil schon hat, wäre ich um Mitteilung dankbar.

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 30.08.16, 13:19
von dsisic
Ronny1958 hat geschrieben:DAS ist ja was ich bereits anfangs sagte:

Sie schadet dem Anliegen der tatsächlich vergewaltigten Frauen mehr, als sich die ganzen UnterstützerInnen derzeit eingestehen wollen.
Das Hauptargument gegen die Verschärfung war ja immer, dass Frauen das missbrauchen könnten und Männer anklagen, um sich z.B. zu rächen. Im Grunde hat sie diese Vermutung ja jetzt indirekt bestätigt. Sehe das daher auch so. Das ist ein immenser Schaden für die ganze Bewegung. Aber ich denke, das wissen viele UnterstützerInnen mittlerweile auch.

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 18.09.16, 15:46
von Sabina8
Hat inzwischen jemand den Volltext des Urteils?

Re: Gina-Lisa Lohfink: Wo finde ich den Freispruch (§ 177 St

Verfasst: 18.09.16, 17:00
von Chavah
Warum forderst du es nicht beim Gericht gegen Gebühr unter Angabe des Aktenzeichens an?

Chavah

Revision des Strafmaß im Fall Lohfink

Verfasst: 10.02.17, 12:27
von jtf
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/g ... 34001.html
Die Generalstaatsanwaltschaft hatte beantragt, die Geldstrafe aufzuheben, der Schuldspruch solle aber bleiben.
Ein Schuldspruch ohne Strafe? Was mag die Generalstaatsanwaltschaft wohl zu diesem Antrag motiviert haben?

Re: Revision des Strafmaß im Fall Lohfink

Verfasst: 10.02.17, 12:34
von SusanneBerlin
jtf hat geschrieben: Ein Schuldspruch ohne Strafe? Was mag die Generalstaatsanwaltschaft wohl zu diesem Antrag motiviert haben?
Vielleicht sollte man nach der Überschrift noch ein bißchen weiterlesen?
Über die Höhe der Tagessätze müsse eine andere Abteilung des Amtsgerichts neu verhandeln