Corona Kalender Krise

Moderator: FDR-Team

Antworten
Tastenspitz
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 22060
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Corona Kalender Krise

Beitrag von Tastenspitz »

Normalerweise werden wir jedes Jahr mit Kalendern zugeschüttet.
Dieses Jahr Fehlanzeige.
Kann ich die Kosten für Kalender (Privat) in der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastung angeben?
Oder gibt es die Möglichkeit die bisherigen Versender auf Lieferung zu verklagen. Seit gefühlt 30 Jahren schickt uns die bekannte GKV hier Kalender. Gibt es da ein Gewohnheitsrecht?
:engel:
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19916
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Corona Kalender Krise

Beitrag von FM »

Moderne Zeiten: der Kalender wird nicht mehr in gedruckter Form, sondern in Textform zur Verfügung gestellt:
https://www.aok.de/fk/tools/weitere-inh ... ubsplaner/
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 25358
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Corona Kalender Krise

Beitrag von ktown »

Das sind aber nicht die üblichen 3-Monatskalender. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
Tastenspitz
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 22060
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Corona Kalender Krise

Beitrag von Tastenspitz »

Mir fehlen mein Tischkalender mit Wocheneinteilung und der DIN A0 (?) Jahresplaner.... :cry:
Dadurch könnte es zu körperlichen Entzugserscheinungen inkl. der bekannten Nebenwirkungen kommen.
Bluthochdruck, Depressionen, exzessiver Alkoholkonsum, sozialer Abstieg, Insolvenz, Verlust von Freunden und Familie..... :shock:
Ob die das bei der GKV wissen was die da anrichten? :devil:
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 25358
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Corona Kalender Krise

Beitrag von ktown »

Ist das nicht die übliche Vorgehensweise unsere Gesundheitssystems? Erst zahlen wenn es extrem viel kosten wird. :lachen:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
Tastenspitz
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 22060
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Corona Kalender Krise

Beitrag von Tastenspitz »

Fastisabsentiaphobie.
Ob man damit beim Medizinmann weiter kommt?
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
Maik GFR
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.21, 10:57
Kontaktdaten:

Re: Corona Kalender Krise

Beitrag von Maik GFR »

Hallo,
Dieses Jahr haben wir viel weniger Kalender bekommen als in den Anderen Jahren. Habe mir den XY Kalender Mini Tischkalender Stand Kalender
gekauft siehe hier
https://forenregelnbeachten.de

Bin voll zufrieden, eine sehr gute Aufteilung.

Gruß Maik
Zuletzt geändert von ktown am 04.03.21, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Klarnamen entfernt und Link korrigiert
Antworten