Vollcrosser im NSG

Moderator: FDR-Team

MichiFed
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: 10.03.12, 08:36

Vollcrosser im NSG

Beitrag von MichiFed »

Da ich keinenPlan habe wo das hingehören könnte hier folgende Frage:

Kain fährt mit seinem Vollcrosser durch ein NSG und wird von Spaziergängern gestoppt. Diese machen ihn darauf aufmerksam das er dort nichts und schon gar nichts mit einem Motorrad zu suchen hat. Nun würde Kain sich gerne absetzen, dies verhindert Hermine mit einem geschickt ausgefürten Zauberspruch: "Hex hex du bist gefangen und veruch nicht zu türmen sonst ist dein Moppet im Arsch." Verbunden mit dem Zauberspruch sitzt ein Grundsolides Bügelschloss im Hinterrad des Moppeds...... Wer kommt denn jetzt für Schäden auf, die das Schloß am Motorrad verursacht? WIr gehen davon aus das Hermine Kain ausdrücklich darauf aufmersam gemacht hat das es recht dämlich wäre mit dem Schloß in der Felge weiter zu fahren. Selbstredend hat sie sich aber auch geweigert das Schloß zu entfernen. Der Schlüssel dazu liegt auf der nächsten Polizeiwache hat sie Kain wissen lassen. :lachen:

Danke für Meinungen und Wissen zu dem Thema!
ExDevil67
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6568
Registriert: 17.01.14, 09:25

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von ExDevil67 »

Wo kommt Hermine auf einmal her und auf welcher Basis handelt Hermine?

Wobei die Art und Weise wie Hermine handelt nicht unbedingt dafür spricht das Hermine in irgendeiner Form eine öffentliche Beauftragung hat die Regeln zum Verhalten in einem Naturschutzgebiet durchzusetzen. Klingt also eher nach Selbstjustiz und damit wäre einzig Hermine selber für Schäden die sie Kain zufügt haftbar.

Wobei die Idee den Schlüssel bei der nächsten Polizeiwache abzugeben zwar löblich klingt, aber auch ganz schnell ein Eigentor werden könnte. Würde mich nicht wundern wenn die Polizei Hermines Personalien dazu notieren möchte und die dann später ihren Weg in die Anzeige von Kain wegen Nötigung finden.
Und zwar an den Platz an dem die Daten des/der Beschuldigten stehen.
MichiFed
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: 10.03.12, 08:36

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von MichiFed »

ExDevil67 hat geschrieben: 11.09.21, 09:44 Wo kommt Hermine auf einmal her und auf welcher Basis handelt Hermine?
Hermine ist eine Spaziergängerin und selbst berufene Naturschützerin.

Oh Nötigung klingt hart. Sicher!? Was erwartet denn Kain führ seinen Abstecher in das NSG?


Vielen lieben Dank!
Elektrikör
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5714
Registriert: 01.06.07, 18:45
Wohnort: Wehringen

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von Elektrikör »

Hallo,

OT:
Ich hoffe auf 2stellig für Hermine und 4stellig für Kain

Das ist doch nicht die GANZE Geschichte, oder?
Welcher Passant hat denn zufällig so ein massives Schloss dabei und genügend Zeit / Gelegenheit mal eben so ein Moped stillzulegen?
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persönlichGanzFürMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet
hambre
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7242
Registriert: 02.02.09, 13:21

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von hambre »

Ich hoffe auf 2stellig für Hermine und 4stellig für Kain
Wohl eher umgekehrt, denn schließlich begeht Kain lediglich eine Ordnungswidrigkeit, während Hermine eine Straftat (Nötigung) begeht.
hambre
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7242
Registriert: 02.02.09, 13:21

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von hambre »

Ich hoffe auf 2stellig für Hermine und 4stellig für Kain
Wohl eher umgekehrt, denn schließlich begeht Kain lediglich eine Ordnungswidrigkeit, während Hermine eine Straftat (Nötigung) begeht.

Die Strafe für Kain würde ich jedoch auf 3-stellig schätzen.
MichiFed
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: 10.03.12, 08:36

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von MichiFed »

Hermine ist militante Naturschützerin und nur schwer davon abzuhalten in ihrem geliebten NSG Stahlseile über ehedem "beliebte" Vollcrossstrecken zu spannen. Aber wer Hochsitze ansägt spannt auch Stahlseile..... Vielen Dank!!!!!
ExDevil67
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6568
Registriert: 17.01.14, 09:25

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von ExDevil67 »

MichiFed hat geschrieben: 11.09.21, 19:20 Oh Nötigung klingt hart. Sicher!?
Sicher nicht, aber das wäre der Straftatbestand der mir spontan einfällt wenn Hermine mit einem Schloss Kain daran hindert dessen Eigentum so zu nutzen wie Kain es will.
Elektrikör
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5714
Registriert: 01.06.07, 18:45
Wohnort: Wehringen

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von Elektrikör »

MichiFed hat geschrieben: 11.09.21, 20:13 Hermine ist militante Naturschützerin und nur schwer davon abzuhalten in ihrem geliebten NSG Stahlseile über ehedem "beliebte" Vollcrossstrecken zu spannen. Aber wer Hochsitze ansägt spannt auch Stahlseile..... Vielen Dank!!!!!
Also früher Crosstrecke, heute NSG, was allgemein bekannt ist, manche Fahrer aber quasi mit Vorsatz ignorieren?
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persönlichGanzFürMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet
Elektrikör
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5714
Registriert: 01.06.07, 18:45
Wohnort: Wehringen

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von Elektrikör »

Wie muss man sich das vorstellen?

Hermine hat sich im Bikini auf die Strecke gestellt, Kain hat angehalten um sich das anzuschauen, Hermine ist auf ihn zugegangen und hat dann unter ihrem Minirock das massive Schloss hervorgezaubert?
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persönlichGanzFürMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet
Elektrikör
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5714
Registriert: 01.06.07, 18:45
Wohnort: Wehringen

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von Elektrikör »

Wie muss man sich das vorstellen?

Hermine hat sich im Bikini auf die Strecke gestellt, Kain hat angehalten um sich das anzuschauen, Hermine ist auf ihn zugegangen und hat dann unter ihrem Minirock das massive Schloss hervorgezaubert?
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persönlichGanzFürMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet
hambre
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7242
Registriert: 02.02.09, 13:21

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von hambre »

Aber wer Hochsitze ansägt spannt auch Stahlseile.....
Also reden wir nicht über Nötigung, sondern über versuchten Mord.
ExDevil67
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6568
Registriert: 17.01.14, 09:25

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von ExDevil67 »

hambre hat geschrieben: 12.09.21, 00:33
Aber wer Hochsitze ansägt spannt auch Stahlseile.....
Also reden wir nicht über Nötigung, sondern über versuchten Mord.
Wobei man da nur vermuten kann wer Täter sein könnte, bei der Nötigung via Schloß im Moped haben wir hingegen eine Tatverdächtige.
MichiFed
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: 10.03.12, 08:36

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von MichiFed »

Elektrikör hat geschrieben: 11.09.21, 23:42 Wie muss man sich das vorstellen?

Hermine hat sich im Bikini auf die Strecke gestellt, Kain hat angehalten um sich das anzuschauen, Hermine ist auf ihn zugegangen und hat dann unter ihrem Minirock das massive Schloss hervorgezaubert?
Hermine latscht in Begleitung durch ihr Revier. An einer engen Stelle lauert sie den durch Lärm angekündigten Fahrer auf. Der möchte die beiden Personen nicht zwangläufig über den Haufen fahren (veruchter Mord), bleibt stehen und bekommt erst dann die schlechte Laune von Herminchen zu spüren. DIese führt in Ihrem Rucksack klar nicht nur Stahlseile und Drahtlkemmen, sondern auch Bolas und Bügelschlösser mit sich. Und sie ist neben gut vorbereitet auch noch flink! :mrgreen:
Elektrikör hat geschrieben: 11.09.21, 23:43 Wie muss man sich das vorstellen?

Hermine hat sich im Bikini auf die Strecke gestellt, Kain hat angehalten um sich das anzuschauen, Hermine ist auf ihn zugegangen und hat dann unter ihrem Minirock das massive Schloss hervorgezaubert?

Hermine latscht in Begleitung durch ihr Revier. An einer engen Stelle lauert sie den durch Lärm angekündigten Fahrer auf. Der möchte die beiden Personen nicht zwangläufig über den Haufen fahren (veruchter Mord), bleibt stehen und bekommt erst dann die schlechte Laune von Herminchen zu spüren. DIese führt in Ihrem Rucksack klar nicht nur Stahlseile und Drahtlkemmen, sondern auch Bolas und Bügelschlösser mit sich. Und sie ist neben gut vorbereitet auch noch flink! :mrgreen:

hambre hat geschrieben: 12.09.21, 00:33
Aber wer Hochsitze ansägt spannt auch Stahlseile.....
Also reden wir nicht über Nötigung, sondern über versuchten Mord.
Je nach Ausführung sicher möglich. ..

Mich würde inetressieren ob das Anbringen eines Schlosses wirklich Nötigung wäre....

Danke!!!!!
fodeure
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2675
Registriert: 06.06.10, 20:51

Re: Vollcrosser im NSG

Beitrag von fodeure »

MichiFed hat geschrieben: 12.09.21, 12:47Mich würde inetressieren ob das Anbringen eines Schlosses wirklich Nötigung wäre....
Das wurde doch bereits mehrmals bestätigt. Aber gerne nochmal: Ja, es ist Nötigung.
Antworten