Zugang zu Briefkästen versperrt

Moderator: FDR-Team

DaChris77
Account gesperrt
Beiträge: 1021
Registriert: 10.10.10, 20:05
Wohnort: TI, Schweiz

Re: Zugang zu Briefkästen versperrt

Beitrag von DaChris77 »

Sowas ist doch eine prima Ablage für Werbemüll.


Vielleicht verletzt sich ja mal jemand und klagt auf Schmerzensgeld? :)

karli
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7420
Registriert: 19.05.06, 11:10

Re: Zugang zu Briefkästen versperrt

Beitrag von karli »

patti09 hat geschrieben:Die Hausverwaltung wurde informiert und hat nach eigenen Angaben, die/den Verantwortliche/n bereits aufgefordert, den Blumenkübel umzustellen.
Ist ja nett, daß Die das machen.
Der zuständige Ansprechpartner für den Mieter dürfte allerdings der Vermieter sein.
Der Platz vor den Briefkästen müsste zu den Gemeinschaftsflächen gehören, wie auch das Treppenhaus. Das Haus gehört einer Eigentümergemeinschaft (insgesamt 10 Parteien).
Dann benötigt der Blumenkastenaufsteller normalerweise eine Genehmigung der Eigentümergemeinschaft, um sein Schmuckstück aufstellen zu dürfen.
Ob eine solche Genehmigung erteilt wurde, müsste der Vermieter eigentlich wissen.
Wenn du kritisiert wirst, dann mußt du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)
Achtung: Meine Beiträge können Meinungsäusserungen, Denkanstösse, sowie Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 12161
Registriert: 21.01.05, 19:42

Re: Zugang zu Briefkästen versperrt

Beitrag von Roni »

patti09 hat geschrieben:
Die Hausverwaltung wurde informiert und hat nach eigenen Angaben, die/den Verantwortliche/n bereits aufgefordert, den Blumenkübel umzustellen.
Ist ja nett, daß Die das machen.
Der zuständige Ansprechpartner für den Mieter dürfte allerdings der Vermieter sein
.

so wie ich das verstanden habe, weiß man ja nicht wer die Person ist die den Kübel da hingestellt hat, deshalb kann man den Vermieter nicht ansprechen und hat daher den Weg über die Hausverwaltung gewählt.

Karsten
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13341
Registriert: 12.11.04, 19:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Zugang zu Briefkästen versperrt

Beitrag von Karsten »

Aber der Vermieter hat doch mitgeteilt, dass er den Verantwortlichen bereits kontaktiert habe. :shock:

Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 12161
Registriert: 21.01.05, 19:42

Re: Zugang zu Briefkästen versperrt

Beitrag von Roni »

Karsten hat geschrieben:Aber der Vermieter hat doch mitgeteilt, dass er den Verantwortlichen bereits kontaktiert habe. :shock:
klar, aber der TE weiß immer noch nicht wem der Kübel gehört, kann somit den Eigentümer nicht persönlich ansprechen.

Antworten