Seite 1 von 1

ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 19.11.14, 18:10
von Fuzzy-Koeln
Hallo,

als Mieter heute nach Hause gekommen ist, war die Heizung aus.
Bei einem Telefonat mit dem Vermieter wurde mitgeteilt, dass eine Pumpe geplatzt sei. Diese sei schon bestellt
Aber wann die Pumpe geliefert werden kann, konnte nicht gesagt werden.

Wie lange muss der Mieter eine Wohnung ohne Heizung akzeptieren??

Danke!!

Re: ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 19.11.14, 18:24
von webelch

Re: ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 19.11.14, 18:26
von FOseloff
Fuzzy-Koeln hat geschrieben:Wie lange muss der Mieter eine Wohnung ohne Heizung akzeptieren??
Solange, wie es dauert, eine funktionsfähige Heizung, die die Lieferung und den Einbau einer neuen Pumpe erfordert nunmal dauert, wiederherzustellen.

Die Miete jedoch kann ab auftreten des Mangels sofort gemindert werden. Voraussetzung hierfür ist, dass dem Vermieter der Mangel angezeigt wird. Das ist geschehen und zudem wusste der Vermieter bereits davon.

Re: ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 19.11.14, 23:24
von rabenthaus
Hallo

vor der Minderung kommt die Aufforderung den Mangel in einer zumutbaren zeit zu beseitigen. Erst nach Ablauf der Frist kann man mindern.

Re: ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 20.11.14, 00:06
von winterspaziergang
Fuzzy-Koeln hat geschrieben:Hallo,

als Mieter heute nach Hause gekommen ist, war die Heizung aus.
Bei einem Telefonat mit dem Vermieter wurde mitgeteilt, dass eine Pumpe geplatzt sei. Diese sei schon bestellt
Aber wann die Pumpe geliefert werden kann, konnte nicht gesagt werden.

Wie lange muss der Mieter eine Wohnung ohne Heizung akzeptieren??

Danke!!
Kommt auf die Außen- und Innentemperatur an. Fristen muss man nicht abwarten, der Mangel gilt und mindert den Wohnwert und die Miete, sobald er besteht. Wenn die Wohnung aufgrund extremer Kälte nicht bewohnt werden kann, was aktuell nicht der Fall sein dürfte, kann die Minderung sogar die Höhe der Miete betragen.
Eine Mietminderung sollte man aber immer mit einem Anwalt besprechen- und die Verhältnismäßigkeit wahren. Mittags heim zu kommen und bei einem aktuellen Schaden bereits 3 Stunden später über Mietminderung nachzudenken ist bemerkenswert.

Re: ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 20.11.14, 08:39
von Strider
rabenthaus hat geschrieben:Erst nach Ablauf der Frist kann man mindern.
Dies wird immer wieder gerne behauptet ist aber falsch. Gemindert werden kann sofort mit auftreten des Mangels, so sagt es das Gesetz. Um die Minderung durch führen zu können muss nachweislich eine Meldung über den Mangel an den VM erfolgen. Ist dies geschehen kann für die komplette Zeit des Mangels die Miete gemindert werden.

Re: ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 20.11.14, 09:43
von freemont
Strider hat geschrieben:
rabenthaus hat geschrieben:Erst nach Ablauf der Frist kann man mindern.
Dies wird immer wieder gerne behauptet ist aber falsch. Gemindert werden kann sofort mit auftreten des Mangels, so sagt es das Gesetz. Um die Minderung durch führen zu können muss nachweislich eine Meldung über den Mangel an den VM erfolgen. Ist dies geschehen kann für die komplette Zeit des Mangels die Miete gemindert werden.
Hier im thread spielt es keine Rolle, der Vermieter hat längst Kenntnis, die Reparatur ist eingeleitet. Im Normalfall, der Vermieter erhält erst durch die Anzeige des Mieters Kenntnis vom Mangel, gilt aber unmissverständlich § 536c Abs. 2 BGB.

"(2) Unterlässt der Mieter die Anzeige, so ist er dem Vermieter zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet. Soweit der Vermieter infolge der Unterlassung der Anzeige nicht Abhilfe schaffen konnte, ist der Mieter nicht berechtigt,
1. die in § 536 bestimmten Rechte geltend zu machen, ...
"

Für die Zeit bis zur Anzeige ist also die Minderung ausgeschlossen, falls der Vermieter nicht anderweitig Kenntnis hat.

Aber es lohnt sich doch hier nicht um ein paar EUR Minderung zu streiten, die Wohnung wird dadurch nicht warm. Besser wäre es, sich mit dem Vermieter über die Mehr-Kosten für das elektrische Zuheizen zu unterhalten.

Re: ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 20.11.14, 15:15
von Fuzzy-Koeln
winterspaziergang hat geschrieben:
Mittags heim zu kommen und bei einem aktuellen Schaden bereits 3 Stunden später über Mietminderung nachzudenken ist bemerkenswert.
Darf man sich hier informieren? Danke schön!

Re: ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 20.11.14, 15:57
von winterspaziergang
Fuzzy-Koeln hat geschrieben:
winterspaziergang hat geschrieben:
Mittags heim zu kommen und bei einem aktuellen Schaden bereits 3 Stunden später über Mietminderung nachzudenken ist bemerkenswert.
Darf man sich hier informieren? Danke schön!
Darf man. Man darf auch lesen, was im teils zitierten Beitrag noch stand, nämlich genau die Info, die erwünscht war.

Re: ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 20.11.14, 17:10
von Fuzzy-Koeln
winterspaziergang hat geschrieben:
Fuzzy-Koeln hat geschrieben:
winterspaziergang hat geschrieben:
Mittags heim zu kommen und bei einem aktuellen Schaden bereits 3 Stunden später über Mietminderung nachzudenken ist bemerkenswert.
Darf man sich hier informieren? Danke schön!
Darf man. Man darf auch lesen, was im teils zitierten Beitrag noch stand, nämlich genau die Info, die erwünscht war.
Für die Antwort bin ich aauch dankbar! Danke dafür!
Aber den Kommentar hätte man sich sparen können. Übrigens, die Heizung ist immer noch aus.
Wohnraumtemp. liegt bei 17°C.

Re: ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 20.11.14, 18:34
von winterspaziergang
Fuzzy-Koeln hat geschrieben:Übrigens, die Heizung ist immer noch aus.
Wohnraumtemp. liegt bei 17°C.
Verständlich, dass der Mieter sich ärgert. Von Mietminderung wird die Wohnung aber nicht warm, daher sollte man nach echten Lösungen suchen: Siehe Empfehlung von freemont.

Re: ab wann kann Miete gekürzt werden

Verfasst: 21.11.14, 09:20
von Fuzzy-Koeln
winterspaziergang hat geschrieben:
Fuzzy-Koeln hat geschrieben:Übrigens, die Heizung ist immer noch aus.
Wohnraumtemp. liegt bei 17°C.
Verständlich, dass der Mieter sich ärgert. Von Mietminderung wird die Wohnung aber nicht warm, daher sollte man nach echten Lösungen suchen: Siehe Empfehlung von freemont.
Da gebe ich dir Recht. Wenn heute nichts passiert, dann werde ich den Rat von freemont umsetzten und eine E-Heizung einsetzen.
Mit dem Vermieter werde ich dann wegen der Mehrkosten sprechen.

Danke!!